Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen

Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen: Die besten, höchsten, schnellsten und längsten im Ruhrpott. Wo stehen die größten nordrhein-westfälischen Achterbahnen?

Van Helsing’s Factory

Van Helsing's Factory Achterbahn

Die Achterbahn Van Helsing’s Factory im Movie Park wurde am 18.06.2011 zum 15. Geburtstag des Movie Parks eröffnet. Es handelt sich um eine Indoor-Achterbahn vom Typ Bobsled Coaster des Herstellers Gerstlauer. Die Bahn ist in der Halle untergebracht, wo bisher der Dark Ride „Gremlins Invasion“ zu finden war. Wie der Name der Achterbahn schon sagt, handelt es sich um eine Vampirjäger-Thematisierung des Films Van Helsing.

Die Fahrtzeit von Van Helsing’s Factory beträgt 1:50 Minuten. Es wirken Kräfte bis zu 4 g. Pro Stunde können 848 Personen mitfahren, wobei es je Wagen 2 Reihen zu je 2 Personen gibt. Insgesamt gibt es 9 Wagen.

Indoor-Achterbahnen (z.B. Temple of the Nighthawk, Winja’s Fear & Force oder Eurosat) sind in Deutschland selten, umso besser, dass mit Van Helsing’s Factory eine neue hinzugekommen ist. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Thematisierung und weniger auf Geschwindigkeit. Vampirjäger-Fans dürften also ihre Freude haben. Wer Van Helsing nicht mag, für den könnte die Achterbahn vielleicht zu langweilig sein. Am besten ausprobieren und dann bewerten.

Van Helsing's Factory Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Movie Park Germany
Kräfte: 4 g
Personen: 848 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Indoor - Bobsled Coaster
In Betrieb seit: 18.06.2011
Hersteller: Gerstlauer Amusement Rides GmbH
Inversionen: 0
Eigenschaften: Lift Hill

Van Helsing’s Factory Achterbahn Movie Park Video / Bilder
Genießen Sie bewegte Bilder, ein Onride Video zur neuen Achterbahn im Moviepark (Onride folgt)

Achterbahnen, Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen, Bobsled Coaster, Indoor-Achterbahnen, Neue Achterbahnen 2011, Stahlachterbahnen

Black Mamba

Black Mamba

Black Mamba im Phantasialand in Brühl bei Köln (Nordrhein-Westfalen) ist ein herausragender Inverted Coaster, also eine aufgehängte Achterbahn ohne Züge, bei der die Beine frei baumeln können und ein besonderes Fahrgefühl entsteht. Mit Kosten in Höhe von 11 Mio. € zählt die Achterbahn zu den teuersten in Deutschland. Für weitere 11 Mio. € wurde der umgebende Themenbereich der Black Mamba, „Deep in Africa“, konstruiert. Hierfür wurden über 5.000 Einzelteile aus Afrika importiert.

Das Besondere an Black Mamba ist nicht etwa die Geschwindigkeit, die mit 80 km/h keinen vom Hocker haut, sondern die verschiedenen Inversionen. Hier ist für Achterbahn-Freaks einiges geboten: 20 Meter großer Looping, Zero-G Roll, ein Inclined Immelmann und 2× Corkscrew lassen Freude aufkommen. Es wirken bis zu 4,5 g auf die Mitfahrer. Hinzu kommen neben der perfekten thematischen Integration „Near-Misses“, also Beinahezusammenstöße. Black Mamba verläuft dabei sehr nahe an Wänden, so dass Mitfahrer das Gefühl einer Kollision haben. Große Menschen brauchen aber keine Angst haben, da das sog. Prinzip des Lichtraumprofils verwendet wurde, welches garantiert, dass auch sehr, sehr große Menschen die Near-Misses unbeschadet überstehen.

Achterbahn-Fans sollten sich diesen Ritt auf der „Schwarzen Mamba“ nicht entgehen lassen: Eine der besten Achterbahnen in Deutschland in einem wunderschönen Themenbereich. Für diesen gab es Anfang 2007 den Innovationspreis „FKF-Award 2006“ des Freundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V.

Black Mamba Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Phantasialand Brühl bei Köln
Höhe in Meter: 26
Länge in Meter: 800
Geschwindigkeit in km/h: 80
Fahrtdauer: 0:47 Min.
Gefälle maximal: 80°
Kräfte maximal: 5 g
Personen: 1.500 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Inverted Coaster
In Betrieb seit: 2006
Kosten: 11 Mio. €
Hersteller: Bolliger & Mabillard
Inversionen: 4
Eigenschaften: 20 m großer Looping
  Zero-G Roll
  Inclined Immelmann
  2× Corkscrew

Phantasia Land: Black Mamba Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Black Mamba im Phantasialand.
Black Mamba Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Blackmamba | Schwarze Mamba
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen, Inverted Coaster, Looping-Achterbahnen, Stahlachterbahnen

Winjas Fear & Force

Winjas Fear & Force

Winjas Fear & Force im Phantasialand in Brühl bei Köln (Nordrhein-Westfalen) sind 2 zusammengehörende, herausragende Indoor-Achterbahnen vom Typ „Spinning Coaster“. Bei diesem Typ drehen sich die Wagen um die vertikale Achse, was für zusätzliches Adrenalin sorgt. Die Fahrt mit den Winjas erinnert stark an den Typ „Wilde Maus“, nur das die Fahrt noch abgedrehter ist. Die Wagen bieten jeweils Platz für 4 Personen, davon starten 2 vorwärts und 2 rückwärts. Zunächst geht es mit einem Aufzug nach oben auf 17,4 Meter Höhe. Die Wagen werden dann vor Start nach vorne gekippt. Man sieht bereits, was einen mit dem First Drop erwartet. Die besonderen Elemente wie kippender Lift, kippende Bremse und absackende Schiene sorgen für zusätzlichen Nervenkitzel.

Die Hälfte der Fahrt kann man von der Halle „Wuze Town“ beobachten, der Rest ist nur für die Mitfahrenden einsehbar. Von den 2 Bahnen ist „Fear“ mit 66 km/h und 50° maximales Gefälle die etwas herausfordernde. Sie ist mit 465 Meter außerdem länger als „Force“. Man sollte sich aber beide Bahnen nicht entgehen lassen. Fans von Wilden Mäusen werden von den Winjas begeistert sein.

Winjas Fear & Force Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Phantasialand Brühl bei Köln
Höhe in Meter: 17,4
Länge in Meter: 465 (Fear) - 410 (Force)
Geschwindigkeit in km/h: 66 (Fear) - 60 (Force)
Abfahrt in Meter: 16 (Fear)
Gefälle maximal: 50° (Fear) - 45° (Force)
Personen: 1.440 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Indoor - Spinning Coaster
In Betrieb seit: 30.03.2002
Hersteller: Maurer Söhne
Inversionen: 0
Eigenschaften: Kippender Lift
  Kippende Bremse
  absackende Schiene

Phantasia Land: Winjas Fear & Force Video Onride von Fear
Onride Video zu Winjas Fear & Force im Phantasialand (Indoorachterbahn).
Winjas Fear & Force Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Win Jas Fear and Force
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen, Indoor-Achterbahnen, Spinning Coaster, Stahlachterbahnen

Temple of the Nighthawk

Temple of the Nighthawk

Temple of the Nighthawk im Phantasialand in Brühl bei Köln (Nordrhein-Westfalen) ist eine Dunkelachterbahn und mit 1.280 Meter die längste Indoor-Achterbahn der Welt.

Die Bahn ist mit Ausnahme einer grünen Laser-Projektion mit Umrissen eines fliegenden Falken komplett Dunkel. Die Fahrtdauer ist im Vergleich zu anderen Bahnen mit 4:00 Minuten gigantisch lange, was auch an den 3 Lifthills liegt. Die Kosten der Anlage beliefen sich auf ca. 7,5 Mio. Euro.

Die Fahrt auf „Temple of the Nighthawk“ sollte neben Fans von Dunkelachterbahnen insbesondere Kinder begeistern. Es gibt keine Inversionen (Loopings oder ähnliches) und die Geschwindigkeit ist sehr moderat, so dass auch kleinere Kinder ihren Spass haben. Versierte Achterbahn-Fans sollten im Park eher auf Black Mamba oder Winjas Fear & Force zurückgreifen, falls es zeitlich eng wird.

Temple of the Nighthawk Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Phantasialand Brühl bei Köln
Länge in Meter: 1.280
Fahrtdauer: 4:00 Min.
Personen: 1.800 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Dunkelachterbahn - Indoor
In Betrieb seit: 1988
Kosten: ca. 7,5 Mio. €
Hersteller: Vekoma
Inversionen: 0
Eigenschaften: 3× Lifthill

Phantasia Land: Temple of the Nighthawk Video Onride
Onride Video zu Temple of the Nighthawk im Phantasialand (Dunkelachterbahn).
Temple of the Nighthawk Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Tempel of the Night Hawk
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen, Dunkelachterbahnen, Familienachterbahnen, Indoor-Achterbahnen, Kinderachterbahn, Stahlachterbahnen

Colorado Adventure

Colorado Adventure

Colorado Adventure im Phantasialand in Brühl bei Köln (Nordrhein-Westfalen) ist eine familientaugliche Minen-Achterbahn der etwas rasanteren Art. Die im Westernstil gehaltene Bahn wurde am 11. Mai von keinem geringeren als Michael Jackson getauft. Der volle Name lautet deshalb auch „Colorado Adventure – The Michael Jackson Thrill Ride“.

Die Fahrt ist mit 2:55 Minuten außerordentlich lang. Dies hängt damit zusammen, dass es auf der 1.280 Meter langen Strecke gleich 3 Lifthils gibt. Teile der Fahrt verlaufen im Dunkeln. Überhaupt sind viele Abschnitte der Bahn verkleidet. Dies hängt mit der Lärmbelästigung zusammen, über die sich die Anwohner in der Umgebung des Phantasialands beklagt haben.

Die Fahrt auf Colorado Adventure sollte man sich bei einem Besuch des Phantasialands nicht entgehen lassen. Inbesondere Kinder und Familien werden begeistert sein. Achterbahn-Freaks die im Park unter Zeitdruck sind und sich entscheiden müssen, sollten aber lieber „Black Mamba“ oder „Winjas Fear & Force“ fahren

Colorado Adventure Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Phantasialand Brühl bei Köln
Höhe in Meter: 26
Länge in Meter: 1.280
Geschwindigkeit in km/h: 50
Fahrtdauer: 2:55 Min.
Personen: 2.300 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Minen-Achterbahn
In Betrieb seit: 1996
Kosten: 11 Mio. €
Hersteller: Vekoma
Inversionen: 0
Eigenschaften: 3× Lifthill

Phantasia Land: Colorado Adventure Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zu Colorado Adventure im Phantasialand.

Colorado Adventure Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Colorado Adventure | The Michael Jackson Thrill Ride
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Nordrhein-Westfalen, Familienachterbahnen, Kinderachterbahn, Minen-Achterbahnen, Stahlachterbahnen