Freizeitparks

Holiday Park


Holiday Park

Der Holiday Park in Haßloch ist ein 400.000 m² großer Park, der 2017 630.000 Besucher hatte. Von der Fläche und der Besucherzahl kommt er also nicht ganz an die größten Parks in Deutschland (Europa-Park und Heide-Park) heran, er zählt aber zu den besucherstärksten Freizeitparks in Europa.

Der Park schafft es immer wieder innovative Attraktionen einzuführen. So gab es z.B. den ersten Free-Fall-Tower in Deutschland im Holiday Park. Das Pracht stück des Parks ist aber zweifelsohne der Mega Coaster Expedition GeForce (EGF), die einstmals steilste Achterbahn in Deutschland und eine der größten in Europa. Die GeForce alleine ist einen Besuch des Parks wert.
Eine zweite Achterbahn namens „Super Wirbel“ wurde 2013 abgebaut um Platz für die neue Attraktion Sky Scream zu schaffen.
Der abgebaute Superwirbel und die Expedition GeForce waren Gegenstand eines Weltrekords des Amerikaners Richard Rodriguez im Dauer-Achterbahnfahren. 1982 fuhr er 328 Stunden Tag und Nacht auf dem Superwirbel. 21 Jahre später fuhr er 49 Tage lang tagsüber Expedition GeForce und nachts den Super Wirbel.

Neben der neuen Sky Scream-Achterbahn gibt es mit Tabalugas Achterbahn noch eine klassische familienfreundliche Achterbahn..

Holiday ParkInfos - Öffnungszeiten - Preise

Holiday Park Standort
Holiday Park
Haßloch/Pfalz (Deutschland)
Holiday-Park-Straße 1-5
67454 Hassloch/Pfalz

www.holidaypark.de
info@holidaypark.de
Tel.: 0180/5003246
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Besucher pro Jahr:630.000 (2017)
Fläche:400.000 m²
Park-Eröffnung:1971
Öffnungszeiten:13. April bis 03. November 2019, täglich ab 10 Uhr
Eintrittspreise:€ 35,50 (Erwachsene)
 Sonstige Preise

Insgesamt werden 3 Achterbahnen angeboten.:

Achterbahnen Holiday ParkHöheSpeedLängeKräfteTypSeit
Expedition GeForce53 m120 km/h1.220 m4,5 gMega Coaster2001
Sky Scream45,7 m99,8 km/h263 mN/AExtreme2014
Tabalugas Achterbahn9 m39 km/h222 mN/AFamilienachterbahn2018
Holiday Park: Expedition GeForce Video
Genießen Sie ein Video zur Expedition GeForce im Holiday Park.

Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch