Achterbahnen

Achterbahnen in Las Vegas


Roller Coaster in Las Vegas

Las Vegas in Nevada / USA ist nicht nur ein Zocker-Paradies, sondern bietet auch Achterbahnen für Adrenalin-Junkies. Die Achterbahn „Speed“ im Nascar Café ist mit 68,3 m die derzeit höchste in der Wüstenstadt. Es handelt sich um einen LIM Shuttle Loop Coaster mit 112,7 km/h, Looping und Tunnel.

Die wohl bekannteste Bahn in Las Vegas ist „Roller Coaster“, welche direkt um das Hotel/Casino „New York New York“ herum gebaut ist und mit 107,8 km/h unterwegs ist. Mit 1.456 Meter ist es der längste Coaster in Vegas. Die Bahn wurde bereits 1997 als „Manhattan Express“ eröffnet und war damals die schnellste und höchste Looping-Achterbahn weltweit. Die Bahn kann man auch fahren, ohne im Hotel eingecheckt zu sein. Ein Ticket kostet aktuell 14 Dollar. Auf dem Roller Coaster kann man übrigens auch für 600 Dollar heiraten.

Eine weitere Bahn steht im Adventuredome: Der 1993 eröffnete „Canyon Blaster“ im Circus Circus Hotel bietet gleich 4 Inversionen (2 Loopings, doppelter Korkenzieher) und das Indoor! Die weiteren 3 Bahnen „Dragon“, „Dragon Coaster“ und „Miner Mike“ sind relativ unspektakulär und Kinder bzw. als Familienachterbahnen geeignet.

Achterbahnen Las VegasHöheSpeedLängeKräfteTypSeit
El Loco27,4 m72,4 km/h396,2 m3,5 gIndoor Achterbahn2000
Roller Coaster61,9 m107,8 km/h1456 mN/ALooping-Achterbahn1997
Canyon Blaster28,7 m66 km/h738,5 mN/ALooping-Achterbahn1993
DragonN/AN/AN/AN/AFamilienachterbahn2001
Dragon CoasterN/AN/AN/AN/AKinderachterbahn2000
Miner MikeN/AN/AN/AN/AKinderachterbahn1994

Fazit: Wer in Las Vegas ist, sollte sich „Roller Coaster“ und „Speed“ nicht entgehen lassen.

Achterbahnen in Las Vegas Video
Onride Video zur Roller Coaster Achterbahn in Las Vegas.

Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hoch