Freizeitparks

Die besten Freizeitparks mit Achterbahnen. Empfehlenswerte deutsche und internationale Top Parks für Achterbahn-Fans. Europa-Park, Disneyland Resort Paris, PortAventura, Gardaland uvm.

Hansa-Park

Hansa-Park

Der Hansa-Park in Sierksdorf an der Ostsee ist Deutschlands einzigster Erlebnispark am Meer mit maritimer Thematik. Er zählt mit 1,4 Mio. Besucher (2016) zu den fünf größten Freizeitparks in Deutschland und zu den 25 besucherstärksten in Europa. Angeboten werden mehr als 125 Attraktionen auf einer Fläche von 460.000 m². In der Zeit von 1973 – 1976 befand sich auf der Fläche das erste Legoland in Deutschland. Der Park eröffnete 1977 zunächst unter dem Namen „Hansaland“ und wurde 1987 in Hansa-Park geändert.
Der Park gliedert sich in elf Themenbereiche wie z.B. Alter Jahrmarkt, Westernstadt, Mexiko, Piratenland und Abenteuerland. Derzeit wird ein neuer Themenbereich „Hanse“ gebaut.

Für Achterbahn-Fans gibt es mit „Nessie“ eine Loopingbahn, mit „Crazy Mine“ eine Wilde Maus und mit „Rasender Roland“ eine Familienachterbahn. Das Achterbahn-Highlight ist seit 2009 die neue Bahn Fluch von Novgorod – eine super Kombination aus Katapult-Achterbahn und Eurofighter. Mit 97° Gefälle die steilste Bahn in Deutschland.

News zur Saison 2019

7 Achterbahnen am Meer!

An der Bucht der Königin der Hanse – dort, wo der Strand ganz feinen Sand hat und dort, wo weiße Segel und blaues Wasser zusammengehören, liegt der HANSA-PARK, Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer.

Es ist die einzigartige Kombination aus Themenpark und Ostseestrand, die den Charme des HANSA-PARKs ausmacht. Hier finden Sie nicht nur die Hanse in ihrer schönsten Form vor, sondern auf insgesamt 46 ha mehr als 125 Attraktionen von „Chill bis Thrill“. Insgesamt 37 Fahrattraktionen, davon allein 7 Achterbahnen sowie 4 verschiedene Live-Shows und eine farbenprächtige Parade durch den Park begeistern von den Kids bis hin zu den Best Agern alle gleichermaßen. 3 Indoorspielplätze bieten Spaß für alle Altersgruppen. Die Nutzung des 10 m hohen Hochseilgartens mit 25 Übungen ist im Eintrittspreis enthalten. Nicht zu vergessen: Die beeindruckenden Events wie „Zeit der Schattenwesen“ und „Herbstzauber am Meer“.

NEU 2019 – Der HIGHLANDER:
Eröffnung im Laufe der Saison.
Der neue, freistehende Freifallturm am Meer pulverisiert alle bisherigen Rekorde in Deutschland, auf dem ganzen Kontinent und in der Welt

  • Höchster und schnellster Gyro Drop der Welt mit 120 m Höhe und 120 km/h Fallgeschwindigkeit
  • 103 m Fall-Höhe – damit ist die magische Fallhöhen-Grenze für Gyro-Drop-Tower geknackt
  • Höchster Freifallturm der Welt mit abkippbaren Sitzen

Der HIGHLANDER wird wesentlicher Bestandteil des zukünftigen neuen Themenbereichs „Bezauberndes Britannien“, der rund um ihn und die klassische Kult-Achterbahn NESSIE aufgebaut wird und die Gäste in die Welt Schottlands entführt. Fertigstellung der Themenwelt in den nächsten Jahren.

NEU 2019 – Die Laser- und Special Effektshow:
In der Arena del Mar durchschneiden Laserstrahlen die Luft, tanzen Lichtblitze durch den Saal und hämmern Bässe digital orchestralen Klang im Surround–Modus – die Laser- und Spezialeffektshow 2019 ist mit einer neuen Produktion zurück!

NEU 2019 – Varieté-Show:
Neue artistische Spitzendarbietungen setzen die 35 –jährige Tradition des größten Varieté-Theaters in Norddeutschland fort.

Die Öffnungszeiten 2019
Vom 04. April bis 20. Oktober täglich ab 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Die Fahrattraktionen öffnen ab 10:00 Uhr

(Änderungen vorbehalten)

Die Eintrittspreise 2019

  • Kinder unter 4 Jahren: freier Eintritt
  • Geburtstagskinder bis 14 Jahre: freier Eintritt
  • Besucher von 4 – 14 Jahre: € 29,50 pro Person
  • Besucher 60+ Jahre inkl. Kuchengedeck: € 29,50 pro Person
  • Besucher 15+ Jahre: € 39,00 pro Person

Die Highlights der Saison 2019

„Ostern im HANSA-PARK“ vom 21. bis 22. April 2019
Während der Zeit vom 21. bis 22. April 2019 findet das erste Highlight der Saison statt: „Ostern im HANSA-PARK“! Von Ostersonntag bis Ostermontag können alle Kinder bis 14 Jahre am Ostereier-Wettbewerb teilnehmen. Die drei „schönsten Eier des Tages“ werden dann jeweils am Nachmittag prämiert.

„Sommerblüten im HANSA-PARK“ vom 01. Juli bis 15. September 2019
Blumen sind vergängliche Wunder, sie betören, faszinieren und begeistern die Menschen schon immer. Und sie machen den Sommer zur schönsten, farbenprächtigsten Jahreszeit. Gartenkunst der Extraklasse, präsentiert auf 46 ha, wie auf einer permanenten Gartenschau. Ein Fest aus Blumen, Farben und Musik.

„Zeit der Schattenwesen“ vom 21.09. bis 22.09. und vom 28.09. bis 29.09.2019
Wenn in der Dämmerung Dunkelalben, Nachtmare und Wiedergänger aus ihren Verstecken kriechen, beginnt die Zeit des kultivierten Gruselns…

„Herbstzauber am Meer“ vom 05. Oktober bis 20. Oktober 2019
In den letzten 16 Tagen der Saison verwandelt sich der HANSA-PARK in ein Lichtermeer. Girlanden glitzern, der Holstein-Turm erstrahlt in festlichem Glanz, Tausende von elektrischen Sternen funkeln. Überall erstrahlen gigantische märchenhafte Lichtskulpturen. Eine phantastische Lichterparade verzaubert die Menschen und aus mexikanischen Mauern steigt ein brillantes Feuerwerk. Aus Sicherheitsgründen können die Lichterparade und das Feuerwerk nur bei trockener Witterung stattfinden.

(Änderungen vorbehalten)

Hansa-Park Infos - Öffnungszeiten - Preise

Hansa-Park Standort
Hansa-Park
Am Fahrenkrog 1
D-23730 Sierksdorf/Ostsee

www.hansapark.de
infos@hansapark.de
Tel.: (49) 0 45 63 / 4 74 - 0
Bundesland: Schleswig-Holstein
Besucher pro Jahr: 1,4 Mio. (2016)
Fläche: 460.000 m²
Park-Eröffnung: 15. Mai 1977
Öffnungszeiten: 04. April bis 20. Oktober 2019, täglich von 9-18 Uhr
Eintrittspreise: € 39 (Erwachsene)
  Eintritt Preise

Insgesamt werden 3 Achterbahnen angeboten, davon eine Familienachterbahn:

Achterbahnen Hansa-Park Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Nessie 26 m 79 km/h 741 m N/A Loopingachterbahn 1979
Crazy Mine 15 m 45 km/h 370 m N/A Wilde Maus 1997
Rasender Roland 16 m 50 km/h 522 m N/A Familienachterbahn 1993
Fluch von Novgorod 40 m 100 km/h N/A N/A Kataplektor 2009

Hansa-Park: Nessie Video
Genießen Sie ein Video zur Nessie Loopingachterbahn im Hansa-Park.

Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Schleswig-Holstein

Disneyland Park

Disneyland Park

Der Disneyland Park (DLP) ist einer der beiden Parks im Disneyland Resort Paris. Der oftmals auch als Disneyland Paris bezeichnete Park, ist der ältere der beiden Parks nahe der französischen Hauptstadt und wurde nach dem US-Vorbild Magic Kingdoms entworfen.

Wahrzeichen des Parks ist das Dornröschen-Schloss. Um dieses Schloss gibt es 5 sehr unterhaltsame Themenbereiche:

  • Main Street USA: Die Main Street USA verkörpert das Musterbild einer amerikanischen Kleinstadt und verläuft zwischen dem Eingangsbereich und dem Dornröschen-Schloss. Wer in die einzelnen Themenbereiche gelangen will, muss zunächst über diese mit Restaurants, Cafés und Shops ausgestattete Straße. Hier findet auch die Disney-Parade statt. Achterbahnen gibt es entlang der Straße keine

  • Frontierland: Im Frontierland, welches als Wilder Westen aufgemacht ist, steht die Achterbahn Big Thunder Mountain, eine Minenachterbahn für die ganze Familie.

  • Discoveryland: Das Discoveryland hat die Zukunft und Science-Fiction zum Thema. Hier steht die beliebte Achterbahn Space Mountain – Mission 2, eine Dunkelachterbahn mit Abschuss und mehreren Inversionen.

  • Fantasyland: Das Fantasyland ist speziell für Kinder und beherbergt keine Achterbahn, dafür beliebte Attraktionen rund um Märchenfilme wie z.B. Peter Pan’s Flight.

  • Adventureland: Das Adventureland wird von bekannten Abenteurern dominiert. Die Achterbahn Indiana Jones and the Temple of Peril ist hier angesiedelt. Eine einfache Achterbahn mit einem 360°-Looping.

Disneyland Park Paris Infos - Öffnungszeiten - Preise

Disneyland Park Paris Standort
Disneyland Park
Disneyland Resort Paris
Avenue du parc
77777 Chessy

Disneyland® Paris
info@disneylandparis.de
Info-Line: 01805-8189
Land: Frankreich
Besucher pro Jahr: ca. 25,5 Mio. (gesamtes Disneyland Resort)
Fläche: 1943.000 m²
Park-Eröffnung: 12. April 1992
Öffnungszeiten: Kalender, tgl. 10-23 Uhr zur Hauptsaison
Eintrittspreise: € 84 (Erwachsene) für beide Parks
  Sonstige Preise

Der Disneyland Park bietet für Achterbahn-Fans derzeit „nur“ 3 Achterbahnen, wobei Space Mountain am bekanntesten ist und den höchsten Thrill-Faktor aufweist. Die beiden anderen Achterbahnen sind eher unspektakulär bzw. für Familien und Kinder geeignet (Big Thunder Mountain). Der Schwerpunkt im Disneyland liegt klar auf Attraktionen für jüngere Besucher. Achterbahn-Freaks sollten deshalb vorher abwägen ob ihnen diese 3 Bahnen einen Besuch wert sind. In den angrenzenden Walt Disney Studios gibt es 2 weitere, modernere Achterbahnen: Rock ’n‘ Roller Coaster und Crush’s Coaster

Achterbahnen im Disneyland Park Paris Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Big Thunder Mountain 22 m 65 km/h 1500 m N/A Minenachterbahn 1992
Indiana Jones and the Temple of Peril 16 m 55 km/h 600 m N/A Looping-Achterbahn 1993
Space Mountain: Mission 2 32 m 70,8 km/h 1000 m N/A Indoorachterbahn 1995

Disneyland Park: Space Mountain – Mission 2 Video
Video zur Space Mountain Achterbahn im Disneyland Park.

Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Frankreich

Schwabenpark

Schwabenpark

Der Schwabenpark in Kaisersbach im Welzheimer Wald wurde 1972 als Safaripark gegründet. 1985 erfolgte die Umbenennung zum heutigen Namen Schwabenpark. Der Freizeitpark hat eine Größe von 80.000 m² und ca. 200.000 Besucher pro Jahr. Es gibt einen Actionbereich, die Welt der Tiere und einen Bereich Spaß und Erlebnis. Die Attraktionen im Schwabenpark waren schon immer auf Familie und Kinder ausgerichtet – weniger auf Adrenalin-Fans.

Mit der Himalaya Bahn bekam der Schwaben Park 1989 eine erste Achterbahn, die 2015 wieder geschlossen wurde. 2003 kam mit dem Crazy Worm eine kleine Kinderachterbahn hinzu. Einen großen Schritt machte der Park mit der 2010 eröffneten Achterbahn „Force One“. Die 2,8 Mio. teure Bahn vom Typ Elevated Seating Coaster wurde von Zierer gebaut und kann sich durchaus auch unter Achterbahn-Fans sehen lassen. Mit 65 km/h Top-Speed, 530 Meter Länge und einer Höhe von 22 Meter ist es sicherlich keine Mega-Achterbahn, aber für die Rahmenbedingungen des Parks sicherlich eine sehr, sehr gute Familienachterbahn. An den engen Kurven mit 3,7 g maximalen Kräften haben nicht nur Kinder ihre Freude.

Wilde Hilde Achterbahn Schwabenpark

Wilde Hilde im Schwabenpark

Seit Sommer 2018 gibt es mit der „Wilde Hilde – Der total verrückte Hühnerstall“ eine neue, kleine Thrill-Achterbahn. 100 Meter lang, 25 Meter hoch und eine Fahrtzeit von 1:30 Minuten. Die vom Hersteller Ride Engineers Schweiz realisierte Bahn, befindet sich direkt neben der Force One Achterbahn. Höhepunkt ist der vertikale Lift-Hill. Die Bahn sieht aus wie eine Wilde Maus, die hochgeklappt wurde.

Schwabenpark Infos - Öffnungszeiten - Preise

Schwabenpark Standort
Schwabenpark
Hofwiesen 11
73667 Kaisersbach

www.schwabenpark.com
info@schwaben-park.de
Tel.: 0049 (0) 7182 - 93610-0
Bundesland: Baden-Württemberg
Besucher pro Jahr: 350.000
Fläche: 80.000 m²
Park-Eröffnung: 1972
Öffnungszeiten: 24. März bis 04. November 2018, täglich ab 9:00 Uhr
Eintrittspreise: € 21,50 (Erwachsene)
  Sonstige Preise

Insgesamt werden im Schwabenpark 3 Achterbahnen für Familien und Kinder angeboten. Der neuren Force One könnte allerdings die alte Himalaya Bahn zum Opfer fallen, so dass es dann noch 2 Achterbahnen im Park wären.

Achterbahnen Schwabenpark Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Force One 22 m 65 km/h 530 m 3,7 g Familienachterbahn 2010
Caterpillar Express 4 m 24 km/h 70 m N/A Familienachterbahn 2003
Wilde Hilde 25 m N/A 100 m N/A Thrill / Rollerball 2018

Schwabenpark Force One Video / Bilder
Genießen Sie bewegte Bilder, ein Onride Video zur neuen Achterbahn Force One im Schwabenpark.

Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Baden-Württemberg

Heidepark

Heide-Park

Der Heide-Park in Soltau ist mit 850.000 m² Norddeutschlands größter Freizeitpark. Flächenmäßig ist er sogar größer als der Europa-Park, nicht aber was die Besucherzahlen und die Zahl der Attraktionen betrifft. Seit 2008 lautet der offizielle Name „Heide-Park Resort“. Angeboten werden über 50 Attraktionen für Jung und Alt. Insbesondere Achterbahn-Fans kommen im Heide-Park Soltau auf ihre Kosten. Zusammen mit dem Phantasia-Land ist der Heide-Park der wohl beste Freizeitpark in Bezug auf Achterbahnen in Deutschland.

Die alles überragende Holzachterbahn „Colossos“ ist derzeit die weltweit höchste Holzachterbahn (Die Achterbahn „Son of Beast“ in Kings Island / USA ist zwar höher, besitzt aber einen Stahl-Looping und ist deshalb im engeren Sinne keine Holzachterbahn). Neben Colossos sollten sich Achterbahn-Freaks unbedingt die „Desert Race“ anschauen. Desert Race ist die erste Katapult-Achterbahn (Accelerator Coaster) in Deutschland. Darüber hinaus gibt es mit „Limit“ und „Big Loop“ zwei weitere Achterbahnen, die aber im Vergleich zu den zwei anderen weniger spektakulär sind bzw. in ähnlicher Form auch in anderen Parks vorzufinden sind.

Seit der Saison 2011 gibt es ein weiteres Highlight im Heidepark: Die Achterbahn Krake – die erste Diving Machine in Deutschland.

Heide-Park Infos - Öffnungszeiten - Preise

Heide-Park Standort
Heide-Park
Soltau (Deutschland)
Heidenhof
29614 Soltau

www.heide-park.de
info@heide-park.de
Tel.: 01805-919101
Bundesland: Niedersachsen
Besucher pro Jahr: ca. 1,5 Mio. (2015)
Fläche: 850.000 m²
Park-Eröffnung: 19. August 1978
Öffnungszeiten: 24. März bis 28. Oktober 2018, täglich 9-18 Uhr
Eintrittspreise: € 46 (Erwachsene)
  Sonstige Preise

Insgesamt werden 8 Achterbahnen für Jung und Alt angeboten, wobei „Colossos“ die Top-Achterbahn des Parks ist:

Achterbahnen Heide-Park Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Flug der Dämonen 40 m 100 km/h 772 m 4 g Wing Coaster 2014
Krake 41 m 100 km/h 476 m N/A Diving Machine 2011
Colossos 60 m 120 km/h 1.344 m 4,5 g Holzachterbahn 2001
Desert Race 19 m 100 km/h 650 m 5 g Katapult-Achterbahn 2007
Big Loop 30 m 63 km/h 706 m N/A Looping-Achterbahn 1983
Limit 33,3 m 80 km/h 689 m N/A Inverted Coaster 1999
Grottenblitz 6 m 45 km/h 370 m N/A Powered Coaster 1985
Schweizer Bobbahn 27 m 53 km/h 990 m N/A Bobachterbahn 1993
Indianerachterbahn 4,5 m 30 km/h 128 m N/A Kinder-Achterbahn 2008

Heide-Park: Colossos Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Colossos Rekord-Achterbahn im Heide-Park.
Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Niedersachsen

PortAventura

PortAventura

PortAventura in Salou/Tarragona (nähe Barcelona) in Spanien ist mit 3,5 Mio. Besuchern jährlich der größte Freizeitpark in Spanien. Der 1995 eröffnete Park bildet zusammen mit dem Wasserpark Costa Caribe und mehreren Hotels ein Resort mit einer Fläche von 1.150.000 m².

Das Gelände des Parks wurde auch für das heutige Disneyland Resort Paris in Erwägung gezogen.

Seit 2017 gibt es mit Ferrari Land einen neuen Themenbereich, welcher mit dem Vertical Accelerator die neue schnellste und höchste Achterbahn in Europa beherbergt.

PortAventura (Spanien) Infos - Öffnungszeiten - Preise

PortAventura Standort
PortAventura
Salou, Tarragona (Spanien)

www.portaventura.co.uk/
amigos@portaventura.es
Tel.: (+34) 977 779 000
Land: Spanien
Besucher pro Jahr: ca. 3,5 Mio. (2014)
Fläche: 1150.000 m²
Park-Eröffnung: 1995
Öffnungszeiten: ab 10 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: € 47 (Erwachsene)
  Preise

Für Fans von Achterbahnen gibt es in PortAventura gleich mehrere Leckerbissen. Hier stehen mit Furius Baco und Shambhala extrem schnelle Achterbahne. Nicht weniger imposant ist Dragon Khan, eine Looping-Achterbahn mit 8 Inversionen. Zum Start 1995 war Dragon Khan die Bahn mit den meisten Inversionen weltweit. Sehr schön sind auch die Holzachterbahnen Stampida: Es handelt sich hier um 2 einzelne Holzachterbahnen, die aber direkt nebeneinander konstruiert sind, so dass die Züge auf beiden Bahnen gleichzeitig fahren können. Seit 2012 besitzt PortAventura mit der Achterbahn Shambhala außerdem den höchsten Rollercoaster in Europa. 76 Meter hoch ist der Mega Coaster von Bolliger & Mabillard. 2017 wurde Shambhala vom Vertical Accelerator im gleichen Park überholt.

Achterbahnen PortAventura Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Dragon Khan 45,1 m 104,6 km/h 1.269,5 m N/A Looping-Achterbahn 1995
Furius Baco N/A 135 km/h 870 m 4,7 g Katapult-Achterbahn 2007
Stampida je 25,6 m je 74 km/h je 953,1 m N/A Holzachterbahn 1997
Diablo 16,5 m N/A 1.007,7 m N/A Minen-Achterbahn 1995
Tami-Tami 8,5 m 34,9 km/h 207 m N/A Familienachterbahn 1998
Tomahawk 13,4 m 48,3 km/h 440,1 m N/A Familienachterbahn 1997
Shambhala 76 m 134 km/h 1.564 m 3,8 g Mega Coaster 2012
Red Force 112 m 180 km/h 880 m N/A Katapult-Achterbahn 2017

PortAventura: Dragon Khan Video
Video zur Dragon Khan Achterbahn in Port Aventura.
Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Spanien