Schweizer Bobbahn

Schweizer Bobbahn

Die Schweizer Bobbahn im Europa-Park in Rust bei Freiburg ist eine Bobachterbahn. Die 1985 eröffnete Bahn war der Prototyp. Anstatt auf Schienen zurückzugreifen fährt man in Rinnen, die aus Stahlrohren gefertigt wurden in bester Eiskanal-Manier. Dies wirkt sich auf das Fahrgefühl aus.

Die Bahn bietet 5 Züge zu je 6 Wagen. Ein Wagen oder Bob ist für maximal 2 Personen geeignet. Es gibt unterschiedliche Nationen, die einem Bob zugeordnet sind. Auf die Fahrer wirken immerhin 3 g. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 50 km/h. Zu Beginn startet man aus einer Höhe von 19m. Die Fahrtzeit beläuft sich auf 1:45 Min.

Die Fahrt macht viel Spaß und ist eine willkommene Abwechslung zu den sonstigen Achterbahnen. Sowohl Kinder als auch erprobte Achterbahn-Fans können mit der Schweizer-Bobbahn viel Spaß haben.

Schweizer Bobbahn Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Europa-Park in Rust bei Freiburg
Höhe in Meter: 19
Länge in Meter: 487
Geschwindigkeit in km/h: 50
Fahrtdauer: 1:45 Min.
Kräfte maximal: 3 g
Personen: 1.100 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Bobachterbahn
In Betrieb seit: 1985
Hersteller: Mack
Inversionen: Keine

Schweizer Bobbahn Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Schweizer Bobbahn.

Schweizer Bobbahn Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Schweiz Bob Bahn

Ein Kommentar für Schweizer Bobbahn

  1. Christina 24. Juli 2011 at 20:10 #

    Ich muss sagen, es kommt auf meine Launen an, ob ich gegenüber Achterbahnen knallhart oder fast schon ängstlich bin.
    Mit meiner Klasse war ich kürzlich 3 Tage im Europapark und am 3. war ich eher „Fuck ich will nix arges fahren, ich trau mich warum auch immer grade nichts“-launig und ging mit einer Freundin, die nun überhaupt keine Achterbahnen mag, zur Schweizer Bobbahn. Wir standen ca 45 Minuten an und zumindest ich hatte mir vor allem aufgrund der Rinnen wenigstens etwas Action/Besonderes erwartet. Nun, die Fahrt war okay, aber wirklich viel, viel zu kurz und meiner Meinung nach (muss ja nicht jedem so gehen) ihre Wartezeit nicht wert – obwohl ich eher in „Feigheitslaune“ war.

Schreibe einen Kommentar