Freizeitparks Europa

Die größten Freizeitparks in Europa mit Achterbahnen. Empfehlenswerte europäische Top Parks für Achterbahn-Fans: Europa-Park, PortAventura, Gardaland, Disneyland Resort Paris uvm.

Mirabilandia

Mirabilandia

Mirabilandia in Ravenna / Italien ist mit 1,7 Mio. Besuchern jährlich und 300.000 m² Fläche der zweitgrößte Freizeitpark in Italien und wird nur vom Gardaland übertroffen. Zu dem Resort gehört neben dem Freizeitpark auch noch ein Wasserpark (Mirabilandia Beach). Der 1992 eröffnete Park bietet neben einigen Achterbahnen für Familien und einer klassischen Wilden Maus einen besonderen Leckerbissen für Achterbahn-Fans: Katun, ein schneller Inverted Coaster mit 6 Inversionen, ist derzeit wohl die beste Achterbahn in ganz Italien und eine der besten in Europa.

Mirabilandia (Italien) Infos - Öffnungszeiten - Preise

Mirabilandia Standort
Mirabilandia
48015 Ravenna (Italien)

www.mirabilandia.it
mirabilandia@mirabilandia.it
Tel.: (+39) 0544561111
Land: Italien
Besucher pro Jahr: ca. 1,39 Mio. (2012)
Fläche: 300.000 m²
Park-Eröffnung: 1992
Öffnungszeiten: ab 10 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: € 35,90 (Erwachsene)
  Preise

Fazit: Mirabilandia ist ein empfehlenswerter Park mit einer Top-Achterbahn: Katun! 2009 entsteht mit iSpeed eine weitere Top-Achterbahn, die per Katapult-Start von 0 auf 100 in 2 Sekunden beschleunigt und 50 Meter hoch ist. Die neue Bahn entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Holzachterbahn Siera Tonante, die dafür abgerissen wurde.

Achterbahnen Mirabilandia Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
iSpeed 55 m 120 km/h 1000 m N/A Accelerator Coaster 2009
Katun 50 m 104 km/h 1200 m 4 g Inverted Coaster 2000
Explorer N/A 35 km/h 250 m N/A Powered Coaster 1992
Family Adventure 13 m 45,9 km/h 335 m N/A Familienachterbahn 2001
Leprotto Express 6 m 34,2 km/h 135 m N/A Familienachterbahn 2005
Pakal 14,5 m N/A 360,7 m N/A Wilde Maus 1998
Divertical N/A N/A N/A N/A Wasser Achterbahn 2012

Mirabilandia: Katun Onride Video
Onride Video zur Katun Achterbahn in Mirabilandia.

>

Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Italien

Efteling Park

Efteling Park

Der niederländische Freizeitpark „Efteling“ liegt zwischen den beiden Städten Tilburg und Waalwijk an der N 281. Seit der Eröffnung im Jahre 1952 ist der Park ein beliebtes Reiseziel mit zahlreichen Attraktionen und stiegen die anfänglichen Besucherzahlen von ca. 223.000 auf über 4 Millionen Gäste pro Jahr. Im Jahr 2010 wurde bereits der einhundert millionste Besucher im Park begrüßt. Mit einer Fläche von 72 Hektar ist Efteling der größte Freizeitpark der Niederlande, der mit seinen 36 Attraktionen bereits viele bedeutende Auszeichnungen erhielt.

Vom ruhigen Märchenwald zum Familien- und Abenteuerpark

Mit einem Märchenwald begann die Geschichte von Efteling. Im Zeitablauf gesellten sich immer wieder neue Fahrgeschäfte und Attraktionen hinzu, die für jede Altersgruppe an Besuchern etwas bieten kann. Die Gestaltung des Parks bietet ein nahezu einheitliches Erscheinungsbild. Dabei sind die einzelnen Attraktionen thematisch auf die jeweiligen Parkbereiche bezogen. Der Park ist mittlerweile ganzjährig geöffnet präsentiert sich in der kalten Jahreszeit als Winter-Efteling. Je nach Witterung können einzelne Fahrgeschäfte aus Sicherheitsgründen geschlossen sein. Für einen mehrtägigen Aufenthalt laden ein Ferienhauspark und ein Hotel ein. Zur zusätzlichen Unterhaltung tragen der Golfplatz und das Theater mit seinem beeindruckenden Shows bei, damit sowohl bei den jungen als auch bei den älteren Besuchern keine Langeweile aufkommen kann.

Efteling (Holland) Infos - Öffnungszeiten - Preise

Efteling Standort
Efteling
Kaatsheuvel, North Brabant (Niederlande)

www.efteling.de
kontakt@efteling.de
Tel.: 0800 - 55 000 70
Land: Holland
Besucher pro Jahr: ca. 4,7 Mio. (2015)
Fläche: 720.000 m²
Park-Eröffnung: 1952
Öffnungszeiten: täglich ab 10 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: 37,50 (Erwachsene)
  Preise

Rasante Spannung und luftige Höhen

Neben den unzähligen Fahrgeschäften mit gemächlichem Tempo befinden sich zurzeit fünf Eftelinger Achterbahnen in Betrieb. Darunter befindet sich eine Holzachterbahn, eine Wasserachterbahn, eine Indoor-Achterbahn sowie zwei Stahlachterbahnen, von denen eine mit zwei Loopings zu begeistern weiß. Bei diesen Attraktionen können G-Werte von 2 bis 3,5 erreicht werden, welche von der uneingeschränkten Ertragbarkeit bis hin zu Auswirkungen auf den menschlichen Körper in Form eines röhrenförmig eingeschränkten Gesichtsfelds reichen.

Achterbahnen Efteling Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Bob 20 m 60 km/h 524 m N/A Bobachterbahn 1985
Joris en de Draak 22,1 m 75 km/h 787,9 m N/A Holzachterbahn 2010
Python 29 m 75 km/h 750 m 3,5 Looping Achterbahn 1981
Vliegende Hollander 22,5 m 70 km/h 420 m 3 Splashdown 2007
Vogel Rok 25 m 65 km/h 135 m N/A Indoor Achterbahn 2005
Baron 1898 30 m 90 km/h 501 m N/A Dive Coaster 2015

Python

Die Achterbahn Python ist die älteste im Efteling-Park und wurde 1981 in Betrieb genommen. Damals galt sie als eine der modernsten Achterbahnen und kann ohne weiteres in der heutigen Zeit als atemberaubendes Fahrgeschäft mithalten. Insbesondere der doppelte Looping und die zwei Korkenzieherkurven lassen den Adrenalin-Spiegel in die Höhe schnellen und beschleunigen den Puls. Wem es möglich ist, der kann für einen kurzen Moment bei einer luftigen Höhe von 29 Metern die besondere Aussicht genießen.

Bobbaan

Als zweites Achterbahn-Fahrgeschäft wurde die Bobbahn 1985 eröffnet. Die Strecke verfügt teilweise über ein Gefälle von 80 Grad und macht in der Zeit von etwas über 2 Minuten die Fahrt zu einem rasanten Erlebnis. Insbesondere in der Zeit des Winter-Efteling mit dem kalten Fahrtwind präsentiert sich die Strecke wie eine realistische Bobbahn.

Vogel Rok

Im Jahr 1998 wurde die Indoor-Achterbahn Vogel Rok in Betrieb genommen. Sparsames Licht, das allerdings kunstvoll eingesetzt wird, macht die Reise in der Dunkelachterbahn zu einem beeindruckenden sowie wetterunabhängigen Abenteuer.

Vliegende Hollander

Mit einer besonderen Vorliebe für Details präsentiert sich die im Jahr 2007 in Betrieb genommene Wasserachterbahn Fliegender Holländer. Der Einstieg ist einer Piratenstadt nachempfunden und von hier aus startet eine rasante Fahrt, die im Wasser endet und wo der Besucher sich während der gemütlicheren Fahrt wieder beruhigen kann.

Joris en de Draak

Die Holzachterbahn Georg und der Drache ersetzt die nach 18 Jahren aus dem Betrieb genommene Achterbahn Pegasus. Das besondere an der im Jahr 2010 eröffneten Holzachterbahn ist, dass sie in zwei exakt gleichen Strecken erbaut wurde, sodass die besetzten Wagen sich ein rasantes Rennen liefern können, zum einen zusätzlichen Nervenkitzel zu bieten. Bis zu 1.750 Personen können in der Stunde abgefertigt werden, sodass die Wartezeiten sich im erträglichen Rahmen halten.

Efteling Holland: Vliegende Hollander Onride
Onride Video zum Vliegende Hollander im Park Efteling

Freizeitpark Holland, Freizeitparks, Freizeitparks Europa

Bayern Park

Bayern Park

Der Bayern Park in Reisbach / Bayern wurde 1985 eröffnet und bietet heute eine Gesamtfläche von 400.000 m². Insgesamt werden ca. 80 Attraktionen angeboten, darunter Wildwasserrafting, Wildwasserbahn, eine 600 m lange Rodelbahn und eine Trampolinanlage. In der Vergangenheit legte der ursprünglich Vilstaler Wildpark genannte Park seinen Schwerpunkt bei den Attraktionen insbesondere auf Kindertauglichkeit und die Nähe zur Natur. So gibt es z.B. Wildschaugehege.

Achterbahn-Fans suchten in dem Park vergeblich eine entsprechende Adrenalin-Bahn. Bis auf kleinere Kinder-Achterbahnen wie Froschbahn, Star-Shuttle oder Butterfly hatte der Bayern-Park leider nichts zu bieten. Dies ändert sich 2011! Mit dem Freischütz entsteht eine großartige Achterbahn, die über 5 Inversionen verfügt. Neben einem Top Hat – Inside, einem Looping und 2 x Heartline Roll bietet der Freischütz einen Inclined Loop. Die 487 Meter lange Bahn hat eine Höhe von 24 Meter und kommt auf eine Geschwindigkeit von 80 km/h. Es wird schnell klar, dass bei Freischütz nicht die Endgeschwindigkeit, sondern die Inversionen im Vordergrund stehen. Es wirken Kräfte von bis zu 4,4 g.

Der Name „Freischütz“ basiert auf der Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber (1821). Konstruiert wurde die Bahn von Maurer Söhne. Die Achterbahn wird dafür sorgen, dass der Bayernpark mehr Aufmerksamkeit von Achterbahnfans bzw. Adrenalin-Junkies bekommt.

Bayern Park Infos - Öffnungszeiten - Preise

Bayern Park Standort
Bayern Park
Fellbach 1
94419 Reisbach

www.bayern-park.de
info@bayern-park.de
Tel.: 08734-9298-0
Bundesland: Bayern
Besucher pro Jahr: 350.000 (2011)
Fläche: 400.000 m²
Park-Eröffnung: 1985
Öffnungszeiten: 13. April bis 13. Oktober 2019, täglich ab 9:00 Uhr
Eintrittspreise: € 23,00 (Erwachsene)
  Sonstige Preise
Parkplatz Kosten: Parkplätze kostenlos

Insgesamt werden im BayernPark 5 Achterbahnen angeboten, davon 4 Familienachterbahnen bzw. Kinderachterbahnen:

Achterbahnen Bayern Park Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Freischütz 24 m 80 km/h 483 m 4,4 g Loopingachterbahn 2011
Butterfly 6,1 m N/A N/A N/A Familienachterbahn 1993
Star-Shuttle 6,1 m N/A N/A N/A Familienachterbahn 2009
Froschbahn 3,3 m 26 km/h 60,2 m N/A Familienachterbahn 1995
Achterbahn N/A N/A N/A N/A Familienachterbahn 2001

Freizeitpark-News, Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Bayern

Disneyland Resort Paris

Disneyland Resort Paris

Das Disneyland Resort Paris (auch bekannt als Euro Disney) ist mit 14,5 Mio. Besucher das meistbesuchte Touristenziel in Europa. Es handelt sich um einen 1.943 Hektar großen Freizeitkomplex der in der Planstadt Marne-la-Vallée, 32 km östlich von Paris liegt und eine eigene Autobahnausfahrt besitzt. Kern des Areals ist der als erstes eröffnete, auf Magic Kingdom (Kalifornien) basierende Freizeitpark Disneyland Park, in dem auch das weltberühmte Dornröschen-Schloss steht. Im Jahr 2002 ist der zweite Park, der Walt Disney Studios Park hinzugekommen, der zahlreiche Shows und einige der beliebtesten Attraktionen bietet. Zum Areal gehört auch noch das Disney Village, ein Zusammenschluss an Restaurants, Bars, Cafés, Shops und Kinos. Im Disney Village kann man nach einem Parkbesuch in einem der zahlreichen hochkarätigen (aber auch teuren) Restaurants mit unterschiedlicher Thematisierung (z.B. Regenwald-Café) ausspannen. Zum Resort gehören auch die sieben Disney-Hotels, eine Eislaufbahn, mehrere Seen, zwei Kongresszentren und ein Golfplatz.

Disneyland Resort Paris Infos - Öffnungszeiten - Preise

Disneyland Park Paris Standort
Disneyland Resort Paris
Avenue du parc
77777 Chessy

Disneyland® Paris
info@disneylandparis.de
Info-Line: 01805-8189
Land: Frankreich
Besucher pro Jahr: ca. 25,5 Mio.
Fläche: 1943.000 m²
Eröffnung: 12. April 1992
Öffnungszeiten: Kalender, tgl. ab 10 Uhr
Eintrittspreise: € 84 (Erwachsene) für 2 Parks
  Sonstige Preise

Das Disneyland Resort Paris bietet derzeit 5 Achterbahnen, wobei 3 auf den Disneyland Park und 2 auf die Walt Disney Studios entfallen. Für ein Areal dieser Größe ist das sicher etwas wenig, weshalb sich Achterbahn-Fans ernsthaft überlegen sollten, ob sie nur wegen der Achterbahnen das Resort besuchen wollen. Der Schwerpunkt liegt klar auf Kinder-Attraktionen und Shows. Wer aber neben den 5 Achterbahnen noch die eine oder andere Show mitnimmt, für den sollte sich ein Besuch dennoch lohnen. Insbesondere der Rock ’n‘ Roller Coaster in den Studios und Space Mountain im Disneyland Park sind Pflicht und bieten innerhalb des Resorts den höchsten Thrill. Ebenfalls noch zu empfehlen ist Crush’s Coaster in den Studios. Die beiden anderen Bahnen sind unspektakulär und können ruhigen Gewissens vernachlässigt werden.

Achterbahnen im Disneyland Resort Paris Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Big Thunder Mountain 22 m 65 km/h 1500 m N/A Minenachterbahn 1992
Indiana Jones and the Temple of Peril N/A N/A 600 m N/A Looping-Achterbahn 1993
Space Mountain: Mission 2 32 m 70,8 km/h 1000 m N/A Indoorachterbahn 1995
Rock 'n' Roller Coaster 24,4 m 91,7 km/h 1.037,2 m 5 g Katapult-Achterbahn, Indoor-Achterbahn 2002
Crush's Coaster 15,5 m 60 km/h 45 m N/A Spinning Coaster, Indoor-Achterbahn 2007

Das Fastpass-System ist bis auf Crush’s Coaster bei allen Achterbahnen verfügbar und sollte in jedem Fall benutzt werden. Immer wieder liest man in Reiseführern und auf Internetseiten, dass man mindestens 4 Tage benötigt, um im Disneyland Resort alle Attraktionen zu sehen. Das mag stimmen, wenn man jede noch so kleine, für Kinder ausgerichtete Attraktion besuchen möchte (Beispiel: ein Karussell, dass auf jeder Kirmes steht). Wer aber nur Wert auf die Top-Attraktionen legt und hierzu zählen neben allen Achterbahnen und Wasserfahrten wie Pirates of the Caribbean auch alle relevanten Shows, der Tower of Terror und die Studio Tram Tour, kann dies locker in 2 Tagen schaffen. So groß sind die 2 Parks dann doch nicht und wenn man das Fastpass-System klug einsetzt, kann man einige Attraktionen sogar öfters fahren. Wer sogar nur wegen der Achterbahnen kommt, kann dies locker in einem Tag schaffen.

Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Frankreich

Blackpool Pleasure Beach

Blackpool Pleasure Beach

Der Park in der Stadt, wo der moderne Tourismus mit erfunden wurde

Schon seit etwa 1750 begeisterte der gut 11 Kilometer lange Sandstrand der nordwestenglischen Küstenstadt Blackpool mit ihren heute ca. 142 000 Einwohnern an der Irischen See zunächst adelige und wohlhabende Urlauber, später auch immer stärker die Angehörigen der britischen Arbeiterklasse. Durch die Anbindung an das Eisenbahnnetz ab den 1840er Jahren avancierte die seit 1998 im Rahmen einer gebietsfreien Körperschaft (Unitary Authority) unabhängige Stadt dann endgültig zu einem der beliebtesten britischen Urlaubsziele. Dazu trugen nicht zuletzt zahlreiche regelmäßige Veranstaltungen wie etwa das schon seit 1920 veranstaltete Blackpool Dance Festival, Freizeiteinrichtungen wie die Seebrücke Central Pier von 1868, das Grand Theatre von 1884 und die Sehenswürdigkeit des Blackpool Tower von 1894, viele Unterkünfte, Pubs, Bars und Restaurants sowie die Flanier- und Vergnügungsmeile der Seepromenade bei. Dort und unmittelbar neben dem South Pier und dem Sandcastle Waterpark liegt mit dem im Jahr 1896 eröffneten Freizeitpark Blackpool Pleasure Beach einer der größten seiner Art in Europa, jedes Jahr wird die Einrichtung von bis zu 17 Millionen Gästen besucht. Darüber hinaus ist Blackpool auch als regelmäßiger Tagungsort für Kongresse, Messen und Seminare für Parteien, Verbände und Gewerkschaften zum Beispiel im zentralen und 1878 eröffneten Veranstaltungskomplex Winter Gardens von überregionaler Bedeutung, traditionellerweise hält die britische Labour Party in der Stadt auch ihren jährlichen Parteitag ab.

Amüsement, Attraktionen und Achterbahnen: Der Blackpool Pleasure Beach im Detail

Der heute gut 170 000 m² große Park ist in der Regel jedes Jahr zwischen Ende März und Anfang November und täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr für das Publikum geöffnet, mit der 1987 eröffneten Blackpool Pleasure Beach Railway Station verfügt die Anlage über einen eigenen Eisenbahnanschluss, zur Verfügung stehen auch großflächige Parkplätze für private Pkws und Busse von Reisegruppen. Seit 2003 ist auch die Unterkunft im eigenen Big Blue Hotel des Parks möglich. Im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Freizeitparks kann man die Attraktionen in Blackpool einzeln bezahlen, möglich ist jedoch auch eine Tageskarte, die zur Nutzung aller Angebote berechtigt. Fast 40 verschiedene Fahrgeschäfte stehen den Besuchern zur Auswahl, davon alleine 10 Achterbahnen, von denen die älteste und noch heute sich im Betrieb befindliche im Jahr 1923, die neueste im Jahr 2007 eröffnet wurde. Besonders beliebt bei Familien mit noch jüngeren Kindern ist die im Mai 2011 neu eröffnete Parksektion Nickelodeon Land, die sich in Kooperation mit dem gleichnamigen US-amerikanischen privaten Fernsehsender ganz der Unterhaltung von Kindern und Jugendlichen verschrieben hat. Bekannt ist der Blackpool Pleasure Beach auch für seine vielen gastronomischen Angebote aller Art, neben 16 Fast Food Restaurants sorgen auch 6 Etablissements mit internationaler Küche für den gehobeneren Geschmack für das leibliche Wohl. Auch einkaufen lässt es sich bequem im Park, 10 Geschäfte und Boutiquen führen u.a. Geschenke, Souvenirs, Spielzeug und Kleidung. Hauptanziehungspunkte des Parks sind und bleiben aber die Achterbahnen vor Ort, weshalb diese im Folgenden auch einzeln kurz skizziert werden sollen.

Blackpool Pleasure Beach Infos - Öffnungszeiten - Preise

Blackpool Pleasure Beach Standort
Blackpool Pleasure Beach
525 Ocean Boulevard
Blackpool
Lancashire
FY4 1EZ.
www.blackpoolpleasurebeach.com
info@bpbltd.com
Tel.: 0871 222 1234
Land: England
Besucher pro Jahr: ca. 13 Mio.
Fläche: 170.000 m²
Park-Eröffnung: 1896
Öffnungszeiten: aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: aktuelle Eintrittspreise

Achterbahnen Blackpool Pleasure Beach Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Avalanche N/A N/A 454,2 m N/A Loopingachterbahn 1988
Big Dipper 18,3 m 30.3 km/h 1.005,8 m N/A Holzachterbahn 1923
Big One 64,9 m 119,1 km/h 1.675,5 m 3,5 Hyper Coaster 1994
Blue Flyer N/A N/A 335 m N/A Holzachterbahn 1934
Grand National 18.9 m 64,4 km/h 1,006.4 m N/A Holzachterbahn 1935
Infusion 33.3 m 80 km/h 689 m N/A SLC (689m Standard) 2007
Nickelodeon Streak 18.6 m 56.3 km/h 698.9 m N/A Holzachterbahn 1933
Revolution 17.1 m 72.4 km/h 193.5 m 4 Shuttle Coaster 1979
Steeplechase N/A N/A N/A N/A Special Coaster Systems 1977
Wild Mouse N/A N/A 385.9 m N/A Holzachterbahn 1958

Avalanche

Im Juni 1988 wurde die 454 Meter lange und bis zu und bis zu 80 km/h schnelle Stahlachterbahn des Modells Bobsled aus dem Hause Mack Rides eröffnet, bis zu 42 Passagiere finden in den drei Zügen während der knapp anderthalb minütigen Fahrt Platz. Thematisch richtet sich die Dekoration der Anlage nach alpinen Vorbildern, auch der englischen Bobmannschaft der Winterspiele von 1988 in Calgary wird gehuldigt.

Big Dipper

Die Holzachterbahn vom Hersteller William Strickler wurde im August 1923 eröffnet, sie ist 1006 Meter lang und wurde im Laufe ihres Bestehens mehrfach erweitert und modernisiert. Die Bahn erreicht eine Geschwindigkeit von 80 km/h, die Fahrt dauert zweieinhalb Minuten, die Bahn wurde sogar bereits von der Rockband „Jethro Tull“ in deren Song „Big Dipper“ auf dem 1976er Album „Too Old to Rock ’n‘ Roll: Too Young to Die!“ verewigt.

Big One

Die Stahlachterbahn vom Modell Hyper Coaster aus dem Hause Arrow Dynamics wurde im Mai 1994 eröffnet, sie ist 1676 Meter lang, bis zu 65 Meter hoch und kann bis zu 119 km/h schnell werden. Mit diesen Maßen ist nach wie vor die höchste, schnellste und steilste Anlage ihrer Art in Großbritannien.

Grand National

Der Hersteller Charles Paige konstruierte die Racing-Holzachterbahn, die im Jahr 1935 eröffnet wurde. Als die Letzte von drei Moebius-Loop-Achterbahnen weltweit und einzige in Europa ist sie bei Liebhabern sehr begehrt, sie ist 1006 Meter lang, 19 Meter hoch und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 64 km/h während ihrer Fahrtzeit von 2 Minuten und 20 Sekunden.

Infusion

Im Mai 2007 erfolgte die Eröffnung der Stahlachterbahn aus dem Hause Vekoma, sie ist 33 Meter hoch, 690 Meter lang und wird bis zu 80 km/h schnell. Die Fahrt dauert etwas über anderthalb Minuten, in dieser Zeit passiert sie 5 Inversionen, eine Besonderheit sind die Wasserfontänen und das Becken unter der Bahn.

Revolution

Die Stahlachterbahn von Arrow Dynamics wurde im Jahr 1979 eröffnet, sie ist 194 Meter lang, 17 Meter hoch und wird bis zu 72 km/h schnell. Bis 2011 wurde die Anlage vom Getränkehersteller Irn-Bru zu Werbezwecken gesponsort, große Bekanntheit erlangte ein TV-Spot, in dem sich eine Gruppe Gothics während der Fahrt mit der Bahn mit Getränken voll kleckerte.

Nickelodeon Streak

Die Holzachterbahn des Hersteller Charles Paige wurde 1933 eröffnet, sie ist 699 Meter lang, bis zu 19 Meter hoch und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 56 km/h. Die Fahrtzeit beträgt 1,44 Minuten, mit der Eröffnung des Nickleodeon Land wurde sie 2011 komplett neu gestrichen und teilweise umgebaut.

Steeplechase

Die Stahlachterbahn des Herstellers Arrow Dynamics feierte im Jahr 1977 ihre Eröffnung. Sie ist die letzte Anlage in Form eines „steeplechase style rollers“ weltweit, und obwohl sie weder besonders hoch noch schnell ist, wird die Fahrt von den Gästen häufig als sehr intensiv beschrieben.

Wild Mouse

Im Jahr 1958 eröffnet, wurde die Holzachterbahn komplett vom hauseigenen Designer Frank Wright entwickelt. Heute ist sie eine der 5 letzten ihrer Art weltweit, die nur aus Holz gefertigt ist, sie ist 386 Meter lang und kann bis zu 56 km/h schnell werden. Die Fahrtzeit beträgt anderthalb Minuten.

Blue Flyer

1934 unter dem einstigen Namen Zipper Dipper eröffnet, heißt die Holzbahn seit 2011 Blue Flyer. Sie wurde von dem Designer Charlie Paige entworfen und konstruiert, als Anlage für die ganze Familie erreicht sie eine Höhe von 7,6 Metern, eine Länge von 699 Metern und wird bis zu 40 km/h schnell.

Blackpool Pleasure Beach: The Big One / Pepsi Max Onride
Onride Video zur Big One i Freizeitpark Blackpool Pleasure Beach

Freizeitpark England, Freizeitparks Europa