Freizeitparks Europa

Die größten Freizeitparks in Europa mit Achterbahnen. Empfehlenswerte europäische Top Parks für Achterbahn-Fans: Europa-Park, PortAventura, Gardaland, Disneyland Resort Paris uvm.

Erlebnispark Tripsdrill

Erlebnispark Tripsdrill

Der Erlebnispark Tripsdrill in der Nähe von Cleebronn (Baden-Württemberg) ist der älteste Freizeitpark in Deutschland (seit 1929). Jährlich kommen rund 0,75 Mio. Besucher (2017) in den Park, der das Thema „Schwaben anno 1880“ in den Fahrattraktionen behandelt. Zusammen mit dem angeschlossenen Wildpark beträgt die Gesamtfläche 770.000 m².

Der Park ist sehr Kinder- und Familienfreundlich. Dies war lange Zeit ein Nachteil für Achterbahn-Fans, die vergeblich eine „brauchbare“ Achterbahn in dem Park gesucht haben. Dies änderte sich 1998 mit der Achterbahn „G’sengte Sau“, einer hervorragenden Wilden Maus für Jung und Alt, welche um und durch die Burg „Rauhe Klinge“ in durchaus rasanter Art und Weise fährt. Bekannt wurde die „G’sengte Sau“ auch durch Wetten-dass..? als Dirk Auer, ein Extrem-Inliner, mit Rollschuhen (!) als erster Mensch über die Achterbahn fuhr und dabei ein Bierglas in der Hand hatte.

Seit 2008 gibt es nochmal Nachschub für die Achterbahn-Freaks: Mammut – eine gelungene Holzachterbahn die komplett in Deutschland mit deutschen Bäumen erstellt wurde. Ein Besuch von Tripsdrill ist speziell für Kinder ein tolles Erlebnis.

Und ab 10. Juli 2013 gibt es mit Karacho eine neue Katapult-Achterbahn, die sich vor den anderen Achterbahnen dieses Typs nicht verstecken braucht. In nur 1,6 Sekunden von Null auf 100 km/h – da kann nicht mal Blue Fire im Europapark mithalten. Mit Karacho wird Tripsdrill endgültig zu einem hochinteressanten Park für Achterbahn-Fans.

Erlebnispark Tripsdrill Infos - Öffnungszeiten - Preise

Erlebnispark Tripsdrill Standort
Erlebnispark Tripsdrill
(Deutschland)
74389 Cleebronn/Tripsdrill

www.tripsdrill.de
info@tripsdrill.de
Tel.: 07135/9999
Bundesland: Baden-Württemberg
Besucher pro Jahr: ca. 0,75 Mio. (2017)
Fläche: 770.000 m²
Park-Eröffnung: 1929
Öffnungszeiten: 06. April bis 03. November 2019, täglich 9-18 Uhr
Eintrittspreise: € 33 (Erwachsene)
  Sonstige Preise

Insgesamt werden 4 Achterbahnen angeboten, davon eine Kinderachterbahn:

Achterbahnen Tripsdrill Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Karacho 30 m 100 km/h 700 m N/A Katapultachterbahn 2013
Mammut 30 m 90 km/h 860 m N/A Holzachterbahn 2008
G'sengte Sau 16 m 64,4 km/h 480 m 3 g Wilde Maus 1998
Rasender Tausendfüßler 8 m 36 km/h 360 m N/A Kinder-Achterbahn 1986

Erlebnispark Tripsdrill: Mammut Video
Genießen Sie ein Video zur Mammut Holzachterbahn im Park Tripsdrill.
Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Baden-Württemberg

Walt Disney Studios Park

Walt Disney Studios

Der Walt Disney Studios Park ist der zweite und jüngere Freizeitpark innerhalb des Disneyland Resort Paris. Die 2002 eröffneten Disney Studios legen den Schwerpunkt auf Shows, interaktive Exponate, welche die Kniffe der Film- und TV-Industrie erläutern, sowie klassische Attraktionen. Nahezu alle Attraktionen und Shows (mit Ausnahme der sehr guten Stunt-Show) finden Indoor statt, so dass man auch bei Regen einen Besuch des Parks in Erwägung ziehen kann.

Derzeit gibt es 4 Themenbereiche:

  • Front Lot: Gleich hinter dem Eingang gelangt man in den Front Lot-Bereich. Hier gibt es z.B. das Disney Studio 1, eine komplette Filmkulissenstraße.

  • Backlot: In diesem Bereich steht mit der Aerosmith-Achterbahn Rock ’n‘ Roller Coaster, die wohl beste Achterbahn im gesamten Disneyland Resort. Die coole Stunt-Show und eine Spezialeffekte-Attraktion zum Film Armageddon gibt es ebenfalls hier zu sehen.

  • Toon Studio: Im Toon Studio gibt es neben weiteren Shows wie Animagique die Findet-Nemo-Achterbahn Crush’s Coaster, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

  • Production Courtyard: Weitere Shows wie Cinemagique, Stitch Live! und die sehenswerte Studio Tram Tour liegen in diesem Bereich. Außerdem befindet sich hier eine Art Free-Fall-Tower: The Twilight Zone Tower of Terror.

Walt Disney Studios Paris Infos - Öffnungszeiten - Preise

Disneyland Park Paris Standort
Walt Disney Studios
Disneyland® Paris
Avenue du parc
77777 Chessy

www.disneylandparis.de/
info@disneylandparis.de
Info-Line: 01805-8189
Land: Frankreich
Besucher pro Jahr: ca. 25,5 Mio. (gesamtes Disneyland Resort)
Fläche: 1943.000 m²
Park-Eröffnung: 2002
Öffnungszeiten: Kalender, tgl. 10 -19 Uhr zur Hauptsaison
Eintrittspreise: € 84 (Erwachsene) für 2 Parks
  Sonstige Preise

Der Walt Disney Studios Park bietet derzeit 2 Achterbahnen, wobei die Aerosmith-Achterbahn Rock ’n‘ Roller Coaster die beliebteste Attraktion im gesamten Disneyland-Resort darstellt und seit 2006 damit auch Big Thunder Mountain als meistgefahrene Achterbahn in Frankreich abgelöst hat. Beide Achterbahnen sind im Vergleich zu den Bahnen im Disneyland Park sehr modern und machen sehr viel Spaß.

Achterbahnen in den Walt Disney Studios Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Rock 'n' Roller Coaster 24,4 m 91,7 km/h 1.037,2 m 5 g Katapult-Achterbahn, Indoor 2002
Crush's Coaster 15,5 m 60 km/h 545 m N/A Spinning Coaster, Indoor 2007

Walt Disney Studios Paris: Rock ’n’ Roller Coaster Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zum Rock ’n’ Roller Coaster im Disneyland Resort.

Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Frankreich

Gardaland

Gardaland

Gardaland in Castelnuovo del Garda bei Peschiera del Garda am Gardasee / Venetien Italien ist mit 3,3 Mio. Besuchern jährlich der größte Freizeitpark in Italien. Der 1975 eröffnete Park bietet auf einer Fläche von 540.000 m² zahlreiche Attraktionen, darunter auch 8 Achterbahnen. Das Gardaland wurde 2005 in einer Studie der erfolgreichsten Freizeitparks weltweit mit dem 5. Platz bewertet. Er gehört sicher zu den besten Parks, die es aktuell in Europa gibt.

Gardaland (Italien) Infos - Öffnungszeiten - Preise

Gardaland Standort
Gardaland
Castelnuovo del Garda, Gardasee / Venetien (Italien)

www.gardaland.it
infobox@gardaland.it
Tel.: (+39) 045 644 9777
Land: Italien
Besucher pro Jahr: ca. 2,85 Mio. (2015)
Fläche: 260.000 m²
Park-Eröffnung: 1975
Öffnungszeiten: ab 10 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: € 40,50 (Erwachsene)
  Preise

Achterbahn-Freaks bekommen im Gardaland inbesondere Bahnen mit Inversionen zu sehen: Mit Blue Tornado (5 Inversionen), Magic Mountain (4 Inversionen) und Sequoia Adventure (3 Inversionen) gibt es gute Achterbahnen. Letztere sucht man in anderen europäischen Freizeitparks vergeblich. Das besondere an Sequoia Adventure ist die vertikal ausgerichtete Fahrt. Anstatt über horizontale Kurven fährt man in dem Screaming Squirrel genannten Modell per Überkopffahrten nach unten. Die Geschwindigkeit ist zwar nicht hoch, dafür ist der Thrill-Faktor umso höher. Darüber hinaus gibt es im neuen Themenberich Polar World mit Mammut eine familientaugliche Minen-Achterbahn. Seit 2015 gibt es mit Oblivion – The Black Hole einen Dive Coaster, der unbedingt besucht werden sollte.

Achterbahnen Gardaland Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Blue Tornado 33,3 m 80 km/h 765 m N/A Inverted Coaster 1998
Sequoia Adventure 27,3 m 24 km/h 300 m N/A Screaming Squirrel 2005
Mammut 14 m 50 km/h 1.030 m N/A Minenachterbahn 2008
Magic Mountain 30 m 70 km/h 700 m N/A Looping-Achterbahn 1985
Ortobruco Tour N/A N/A N/A N/A Familienachterbahn N/A
Raptor 33 m 90 km/h 770 m N/A Wing Coaster 2011
Kung Fu Panda Master 14 m 40 km/h N/A N/A Familienachterbahn 2016
Oblivion - The Black Hole 42,5 m 100 km/h 566 m N/A Dive Coaster 2015

Gardaland: Oblivion – The Black Hole Onride Video
Onride Video zur Oblivion – The Black Hole Achterbahn im Gardaland.
Freizeitparks, Freizeitparks Europa, Freizeitparks Italien

Nürburgring ring°werk

ring°racer Nürburgring ring°werk

Der Nürburgring (Verbandsgemeinde Adenau / Rheinland-Pfalz in der Eifel) ist kein klassischer Freizeitpark, sondern eine Rennstrecke (z.B. Formel 1 Weltmeisterschaft). Seit August 2009 wurde am Nürburgring allerdings ein Indoor-Freizeitpark namens ring°werk betrieben, welcher Zugang zu der zu diesem Zeitpunkt schnellsten Achterbahn der Welt – ring°racer – gewährt, welche inzwischen geschlossen wurde. ring°werk bietet auf 15.000 m² Attraktionen rund um die Themen Motorsport, Mythos und Mobilität. Neben dem vorübergehenden Highlight ring°racer gibt es z.B. die Möglichkeit ein 24h-Rennen in 4D zu verfolgen, einen Truck Grand Prix zu bestreiten oder in der ring°academie sein Motorsport-Wissen zu testen.

Obwohl ring°werk ein Indoor-Park ist, befand sich die schnellste Achterbahn ring°racer natürlich teilweise im Freien. Während der Park also täglich geöffnet hat, war die Fahrt mit ring°racer an die Witterungsbedingungen geknüpft. Separat konnte man die Bahn übrigens nicht fahren – man benötigte einen Tagespass für das ring°werk

Nürburgring ring°werk Infos - Öffnungszeiten - Preise

Freizeitpark Nürburgring Standort
Nürburgring ring°werk
(Deutschland)
Nürburgring Boulevard
53520 Nürburg
www.ring-werk.com
info@ring-werk.com
Tel.: 02691 302 630
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Park-Eröffnung: 1927 (Nürburgring); 2009 (ring°werk)
Öffnungszeiten: aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: € 9,90 (Erwachsene)
  Eintritt / Preise

Fazit: Motorsport-Fans werden im ring°werk sicher auf ihre Kosten kommen. Wer sich nur für Achterbahnen interessiert, muss bedenken, dass der ring°racer inzwischen stillgelegt wurde.

Nürburgring ring°werk: ringracer Onride Video
Onride Video zur ring racer Achterbahn im Nürburgring.

Freizeitparks, Freizeitparks Deutschland, Freizeitparks Europa, Freizeitparks in Rheinland-Pfalz

Bobbejaanland

Bobbejaanland

1961 erbaute der belgische Sänger und Entertainer Bobbejaan Schoepen, in Deutschland unter dem Namen Bobbejaan bekannt, den Freizeitpark Bobbejaanland. Ursprünglich errichtet, um dort regelmäßig aufzutreten, baute Bobbejaan Schoeben den kleinen Park ab 1975 nach und nach zu einem Familien- und Freizeitpark aus.

Heute ist das Bobbejaanland in Belgien eine beliebte touristische Attraktion in den Beneluxländern und in anliegenden Gebiete in Deutschland und Frankreich. Vom Ruhrgebiet beispielsweise ist es nur eine 1,5 stündige Autofahrt zum Freizeitpark.

Seit 2004 gehört das Bobbejaanland der spanischen Gruppe Parques Reunidos.

Achterbahnen im Bobbejaanland

Der belgische Freizeitpark zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass er vielfältige Attraktionen für jede Altersgruppe bietet und sich somit wunderbar für einen Ausflug mit der ganzen Familie eignet.

So gibt es auch unter den sieben Achterbahnen des Freizeitparks für jeden Geschmack etwas. Die Achterbahnen lassen sich grob in zwei Gruppen einteilen: Vier Achterbahnen mit einem geringerem Anspruch und drei Achterbahnen mit etwas mehr Nervenkitzel. Zu den ersteren gehören folgende:

  • Wer eine Achterahn für die ganze Familie sucht, ist bei Okidoki sicherlich am Besten aufgehoben: Einzig Kindern mit einer Körpergröße unter 95 cm ist der Einstieg in die kunterbunte Achterbahn mit dem Clownsgesicht ohne elterliche Begleitung nicht gestattet.
  • Ebenfalls für die ganze Familie geeignet ist der Bob Express, eine Achterbahn des Typs Powered Toaster, ohne allzugroße Herausforderungen für Magen & Nerven. Für Kinder unter 1,20 Meter Körpergröße ist diese Achterbahn leider nicht geeignet.
  • (R) Evolution ist eine effektvolle Dunkelachterbahn mit spektakulären Lichteffekten, für Einsteiger und nicht ganz so nervenstarke Achterbahnfahrer ebenfalls geeignet. Für Kinder mit einer Körpergröße unter einem Meter ist die Mitfahrt verboten.
  • Und schließlich gibt es da noch Speedy Bob. In bekannter Wilder Maus Manier geht es in Vierer-Wägen rasant über Hügel und durch Kurven. Kindern unter einem Meter zehn ist die Fahrt nicht gestattet.

Wer sich nun nach ein bisschen mehr Nervenkitzel sehnt, der wird garantiert hier fündig:

  • Die jüngste Attraktion des Bobbejaanland ist die Achterbahn Dizz. Der Spinnig Coaster wartet mit 360 Grad Drehungen und einer abwechslungsreichen Gestaltung auf. Kindern unter 1,20 Metern ist die Fahrt untersagt.
  • Die Achterbahn Dreamcatcher ist eine Bahn vom Typ Suspended Coaster – sie hängt also unter den Schienen. Dreamcatcher ist eine der älteren Achterbahnen, erfuhr im Jahre 2006 jedoch eine Umgestaltung und überzeugt nun durch die Gestaltung des umgebenden Indianer-Lagers und einiger netter Effekte wie bspw. der Riesenfontäne. Die Mindestkörpergröße beträgt 1,10 Meter.
  • Und wem das alles noch nicht steil, rasant oder spektakulär genug war, der sollte sich am Typhoon versuchen. Dieser wartet mit einem senkrechten Lift und einer anschließenden Längsneigung von sagenhaften 97 Grad im First Drop auf und ist somit eine der steilsten Achterbahnen der Welt. Aber auch der folgende Teil der Strecke kann sich sehen lassen: Ein vertikaler Looping und 3 Headline Rolls sorgen garantiert für Kribbeln im Magen. Die Mindestgröße beträgt hier 1,25 Meter.

Achterbahnen Bobbejaanland Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Bob Express 10 m 36 km/h 521 m N/A Powered Coaster 2000
Dizz 17 m 55 km/h 430 m N/A Xtended SC 3000 2011
Dream Catcher 25 m 45,9 km/h 600 m N/A Swinging Turns 1987
Evolution 26,3 m 50 km/h 720 m N/A Illusion 1989
Oki Doki 16,3 m 58 km/h 436 m 2,8 g Junior Coaster 2004
Speedy Bob 14 m 45 km/h 370 m N/A Wilde Maus 1998
Typhoon 25,7 m 80 km/h 670 m 5 g Euro-Fighter Model 670/8 2004

Weitere Attraktionen

Auch die restlichen Attraktionen des Bobbejaanlandes können sich sehen lassen: So gibt es zahlreiche Fahrgeschäfte und Attraktionen, auch für die Kleinsten, und weitere Hoch- und Rundfahrgeschäfte und Themenbereiche für jedes Alter. Für Wasserfreunde gibt es außerdem sechs Wasserbahnen.

Erwähnenswert ist sicherlich noch der Sledge Hammer, ein Giant Frisbee mit nach außen gerichteten Sitzen. Der Sledge Hammer schwingt um bis zu 120 Grad aus, auf eine Höhe von 42 Metern, und saust mit 106 km/h durch die Station.

Desperados City war bei seiner Einweihung im Jahre 2006 eine Weltpremiere: Das interaktive Kino bietet den Besuchern die Möglichkeit, mit einer Pistole bewaffnet als Sheriff Banditen aus einer Stadt zu jagen.

Natürlich gibt es im Park auch zahlreiche gastronomische Angebote, allerdings liest man in Erfahrungsberichten häufig, dass die Preise ein Wucher sind und das Essen nicht besonders ist. Es ist also vielleicht besser, ein bisschen mehr Verpflegung einzupacken.

Eintritt, Parken und Anreise

Bei Vorab-Bestellung über’s Internet spart man sich bei den Tageskarten jeweils 4 Euro und das Anstehen an der Kasse: Erwachsene und Kinder ab 1,40 Meter Körpergröße bezahlen somit 28 Euro, Senioren (55+) und Kinder zwischen einem Meter und 1,40 Metern 23,50 Euro, Kinder unter einem Meter sind frei.

Natürlich gibt es auch eine Jahreskarte für 59 Euro bei Bestellung im Internet, angeblich gilt diese auch im Movie Park Deutschland! Einen Jahresparkschein gibt es ebenfalls, dieser kostet 15 Euro.

Für Gruppen gibt nochmals spezielle Konditionen. Anscheinend gibt es auch öfters Aktionscodes im Internet, mit denen man bis zu 10 Euro sparen kann – einfach mal kurz vor dem geplanten Besuch ein bisschen im Internet stöbern.

Für die Anfahrt mit dem Auto stehen Parkplätze zur Verfügung, die Parkgebühr kostet 7 Euro. Die Parkmünzen, die für die Ausfahrt erforderlich sind, müssen an der Kasse oder im Park gekauft werden.

Um das Bobbejaanland mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, nimmt man den Zug bis nach Herentals und von dort den Bus 305 direkt zum Parkplatz Bobbejaanland. Hier gibt es auch spezielle Tickets.

Bobbejaanland Infos - Öffnungszeiten - Preise

-Bobbejaanland Standort
Bobbejaanland
Olensteenweg 45
2460 Lichtaart
Belgien
https://www.bobbejaanland.be
info@bobbejaanland.be
Tel.: 0032 (0)14/55 78 11
Land: Belgien
Park-Eröffnung: 1961
Besucher: 0,9 Mio.
Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: Aktuelle Preise

Bobbejaanland: Typhoon Onride
Video zur Typhoon Achterbahn im Bobbejaanland

Freizeitpark Belgien, Freizeitparks Europa