Slagharen

Slagharen

Familienfreundlicher Freizeitpark mit klassischen Attraktionen

Slagharen mag den meisten Deutschen kein Begriff sein. Wenn du allerdings ein Freund von Freizeitparks und insbesondere Achterbahnen bist und zudem Spaß mit der ganzen Familie suchst, dann ist die Kenntnis dieses wohlklingenen Namens für dich quasi Pflicht – denn der Slagharener Freizeitpark gilt als ausgesprochen familienfreundlicher Park. Es handelt sich um einen saisonal betriebenen Park. Viele der Attraktionen sind etwas älter und daher Nischenangebote im Segment der Freizeitparks. Nach der Jahrtausendwende begann eine maßvolle Erneuerung des Parks, an der seither sukzessive gearbeitet wird. Eine der ersten beeindruckenden Themenfahrten, die in diesem Rahmen im Park entwickelt wurden, ist jene Fahrt, die unter dem Namen „Wild West Adventure“ firmiert. Seit 2003 wurde das Angebot des Parks um einen 40 Meter hohen „Free Fall“ erweitert. Zu den Besonderheiten des Parks gehören weiterhin ein 4-D-fähiges Kino und ein Zirkuszelt.

Folgende Achterbahnen und Wasserbahnen befinden sich im Freizeitpark Slagharen:

  • „Ripsaw Falls“ – Wildwasserbahn für die ganze Familie
  • „Looping Star“ – Achterbahn mit Looping für Erwachsene und größere Kinder
  • „Mine Train“ – kleine, für Kinder sehr geeignete Achterbahn
  • „Wild West Adventure“ – Themenachterbahn mit Cowboys und Indianern für die ganze Familie
  • „Ocean of Darkness“ – Themenachterbahn/Dark Ride/Geisterbahn für die ganze Familie

Slagharen Infos - Öffnungszeiten - Preise

Slagharen Standort
Attractiepark Slagharen
Zwarte Dijk 37
7776 PB Slagharen
www.slagharen.com
info@slagharen.com
Tel.: 0523 – 683000
Land: Holland
Park-Eröffnung: 1963
Besucher: 1,04 Mio. (2014)
Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: Aktuelle Preise

Wasserbahn „Wild West Adventure“

Beim „Wild West Adventure“ im nördlichen Teil des Parkareals handelt es sich um eine Rafting-Themenfahrt, die zugleich einen Dark Ride darstellt. Die Gäste fahren in Booten durch eine Kuppel, die früher im Zusammenhang mit Simulatorfilmen genutzt wurde. Zu den gezeigten Szenen gehören unter anderem ein Kanonier bei der Arbeit und eine Silbermine. Die Boote stammen vom Hersteller Mack Rides, die Dekorationselemente von Heimo. Zusätzlich sind ein Wasserfall und Feuerelemente eingearbeitet. Die Mindestgröße der Fahrgäste von 1,30 Meter bezieht sich auf Personen, die die Fahrt allein wagen. Kinder in Begleitung in ihrer Eltern dürfen auch kleiner sein, wenn sie mit den Eltern gemeinsam fahren. Die Mindestgröße beträgt dann 0,90 Meter.
Hier die wichtigsten Daten in Kürze:

  • Achterbahnart: Rafting-Themenfahrt/Dark Ride
  • Hersteller: Mack Rides/Heimo
  • Baujahr: 2000
  • Länge: 260 Meter
  • Kapazität: 960 Personen/Stunde
  • Anzahl der Boote: 12
  • Personen pro Boot: 4
  • Mindestgröße: 1,30 Meter

Achterbahn „Thunder Loop“

Der Looping Star von Schwarzkopf namens „Thunder Loop“ ist einer von nur noch wenigen Looping Stars in ganz Europa. Es handelt sich um eine klassische Open-Air-Achterbahn. Wie alle Achterbahnen des Typs Looping Star weist auch „Thunder Loop“ keine Sicherheitsbügel auf, denn die Wagen des Roller Coasters sind so konstruiert, dass das nicht nötig ist. Das Design der Bahn entspricht – nachdem es im Laufe der Zeit mehrfach verändert wurde – seit einigen Jahren dem eines Minenzugs. Die Fahrt ist relativ kurz, jedoch aufgrund ihrer klassischen Gestaltung durchaus attraktiv: Das Figur-8-Layout startet direkt mit einem Vertikal-Looping. Es folgen Hügel, dann geht es zurück in die Station. Die Hügel ermöglchen jeweils eine kurze Air Time. Insgesamt ist die Fahrt zwar kurz. Wenn dir klassische Achterbahnen allerdings am Herzen liegen, wird dir diese sicherlich gefallen. Eine weitere der wenigen in Europa verbliebenen Achterbahnen vom Typ Looping Star befindet sich in Budapest.
Hier die wichtigsten Daten in Kürze:

  • Achterbahnart: Looping, Typ: Looping Star
  • Hersteller: Schwarzkopf
  • Baujahr: 1979
  • Fahrhöhe: 24 Meter
  • Länge: 592 Meter
  • Geschwindigkeit: 77 Kilometer/Stunde
  • Inversionen: 1
  • Kapazität: 1700 Personen/Stunde
  • Mindestgröße: 1,30 Meter

Geschichte des Parks

Bereits 1963 wurde der niederländische Park am namensgebenden Standort eröffnet. Zu dieser Zeit handelte es sich noch nicht um einen Freizeitpark im eigentlichen Sinne, sondern um einen Ponyhof, auf dessen Gelände auch ein großzügiger Spielplatz angesiedelt wurde. So wurde der vormalige Bauernbetrieb schnell zu einem Anziehungspunkt für Familien, der sich noch heute großer Beliebtheit erfreut. 1998 erfolgte die Umbenennung in „Attractiepark Slagharen“, 2010 jene in den „Themepark & Resort Slagharen“. Die durchschnittliche Besucherzahl belief sich in den letzten Jahren auf etwa 1,4 Millionen. Seit März 2012 ist der Park Eigentum des spanischen Unternehmens „Parque Reunidos“, was jedoch das Freizeiterlebnis der Besucher nicht beeinträchtigt. Wer im Park übernachten möchte, kann eine der zugehörigen Ferienwohnungen buchen. Der Besuch der Tipi-Dörfer des Parks rundet das Ferienerlebnis ab. Unweit des Freizeitparks befinden sich zudem zwei neuere Schwimmbäder, nämlich ein Bergbad und der Wasserpark „Sunny Beach“.

Achterbahnen Slagharen Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Mine Train 13 m 45,9 km/h 335 m N/A Junior Coaster (335m) 2001
Thunder Loop 24,5 m 77 km/h 592 m N/A Loo 1979

Slagharen Holland: Thunder Loop Onride
Video zur Thunder Loop Achterbahn in Slagharen





Bewertung von Slagharen
Klick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von links
2.3 Sterne von 4 Bewertungen - Wie findest du Slagharen ?


Schreibe einen Kommentar