Plopsaland de Panne

Plopsaland de Panne

Willkommen im Plopsaland! Der belgische Themen- und Vergnügungspark liegt in De Panne an der französischen Grenze, nur wenige Kilometer von der belgisch-französischen Nordseeküste entfernt. Somit ist er ein tolles Ausflugsziel für Urlauber und bietet kurzweilige Unterhaltung für Groß & Klein.

Bereits von 1963 von 1999 existierte dort der „Meli-Park“, der sich thematisch größtenteils um die Imkerei drehte. Nachdem der „Meli-Park“ jedoch nach und nach sein Image und seine Besucher verlor, wurde er von seinen damaligen Besitzern an das Studio 100 verkauft. Am 20. April 2000 wurde dann das Plopsaland eröffnet, benannt nach dem Zwerg Plopsa. Genauso thematisieren auch so gut wie alle Attraktionen eine Kinderserie, eine Seifenoper oder die Musikgruppe von Studio 100. So findet man unter anderem Samson en Gert, Kabouter Plop und natürlich die allseits bekannte Biene Maja und ihre Freunde.

Im Plopsaland gibt es auch heute noch an bestimmten Stellen Meli-Produkte zu kaufen.

Welche Attraktionen bietet das Plopsaland?

Richtete sich der Freizeitpark früher hauptsächlich an Familien mit Kindern, so bietet er mittlerweile auch einige Attraktionen für sämtliche Altersklassen. Highlight sind dabei sicherlich die Achterbahnen, eine davon sogar mit Überschlag:

Achterbahnen Plopsaland De Panne Höhe Speed Länge Kräfte Typ Seit
Anubis: The Ride 34 m 90 km/h 600 m N/A Katapult-Achterbahn 2009
Draak 14 m 36 km/h 450 m N/A Powered Coaster 2004
Rollerskater 13 m 45,9 km/h 335 m N/A Junior Coaster 1990
Viktor's Race 8 m 36 km/h 360 m N/A Tivoli 1976
Vleermuis N/A N/A N/A N/A Batflyer 2000

  • Victor’s Race ist die älteste Achterbahn des Parks und gewissermaßen auch die älteste Belgiens: Bereits im Jahre 1976 wurde die Marienkäferbahn erbaut. Diese wurde 2000 umgestaltet und zu Dongo’s Race umbenannt und nach einer erneuten Umgestaltung im Jahre 2012 trifft man die Bahn nun unter ihrem aktuellen Namen „Victor’s Race“ an. Sie bietet netten Fahrspaß, ist toll in eine hügelige Landschaft integriert und eignet sich gut zum warm werden.
  • Rollerskater ist eine witzige Achterbahn durch eine großartige Kulisse: Unter anderem geht die rasante Fahrt mitten durch die Trommel einer überdimensionalen Waschmaschine. Die Fahrt an sich jedoch ist nicht sonderlich nervenaufreibend, die Fahrhöhe beträgt 13m, die Geschwindigkeit liegt bei immerhin 46 km/h, mit 335m ist die Bahn allerdings recht kurz, dafür gibt’s immer zwei Runden.
  • Der Drache ist eine schöne Familienachterbahn: Samson der Drachen lädt ein zu einer abwechslungsreichen Fahrt rund um den Schlossplatz seines Schlosses. Die Fahrthöhe liegt bei 14 m, die Fahrtgeschwindigkeit bei 36 km/h. Kinder müssen mindestens 1,20 m groß sein, mit Begleitperson mindestens 0,96 m.
  • SuperSplash ist zwar eine Wasserbahn, aber definitiv auch eines der Highlights des Plopsalandes: Die Bahn wurde 2006 erbaut und bietet eine Teilstrecke im Dunkeln und eine rasante Abfahrt mit über 70 Stundenkilometern.
  • Anubis: The Ride ist der Star unter den Achterbahnen und eher nichts für jüngere Familienmitglieder: Einsteigen, nochmals schnell durchatmen, und schon geht’s los: In zwei Sekunden von 0 auf 90 km/h und auf eine Höhe von 34 Metern. Dazu drei Überschläge – Abenteuerherz, was begehrst du mehr?

Übersicht: Anubis: The Ride

  • Typ: Launched Coaster
  • Baujahr: 2009
  • Fahrhöhe: 34m
  • Maximale Geschwindigkeit: 90 Km / h
  • Beschleunigung: von 0 auf 90 km/h in 2 Sekunden
  • Länge: 600m

Plopsaland De Panne Infos - Öffnungszeiten - Preise

-Plopsaland De Panne Standort
Plopsaland De Panne
De Pannelaan 68
8660 De Panne
Belgien
http://www.plopsa.be/
info@plobsa.be
Tel.: +32 (0)58 42 02 02
Land: Belgien
Park-Eröffnung: 2000
Öffnungszeiten: ab 10:00 Uhr, aktuelle Öffnungszeiten
Eintrittspreise: Aktuelle Preise

Aber auch die zahlreichen anderen der insgesamt rund 40 Attraktionen und vielfältigen Shows können sich sehen lassen. Verschiedene gastronomische Angebote und Themen-Shops runden das Angebot ab und lassen den Tag im Plopsaland garantiert zu einem kurzweiligen Vergnügen werden.

Was kostet der Eintritt ins Plopsaland?

Das Einzelticket kostet für Kinder mit einer Körpergröße zwischen 85 cm und einem Meter nur 10 €, für Kinder und Erwachsene mit einer Körpergröße über einem Meter 30 €. Senioren und Behinderte Besucher erhalten eine Ermäßigung. Wer die Tickets online kauft, spart teilweise Geld und umgeht zudem das Anstehen an den Kassen.

Für alle, die bereits wissen, dass sie innerhalb eines Jahres noch ein zweites Mal das Plopsaland besuchen werden, lohnt sich das Zweitbesuchs-Ticket: Das personalisierte Ticket kann am ersten Besuchstag für 18 Euro gekauft werden. Für regelmäßige Besuche hingegen lohnt sich eine Jahreskarte für 29 € / 79 €.

Die Parkgebühren sind mit 8 Euro recht happig. In Verbindung zur Jahreskarte gibt es übrigens ein Parkplatz-Jahres-Abonnement für 15 Euro.

Wie kommt man am besten zum Plopsaland?

Mit dem Auto oder dem Bus erreicht man das Plopsaland aus allen Richtungen, Parkplätze sind vorhanden, Parkgebühren liegen bei 8 Euro.

Aber auch mit der Straßenbahn oder der Bahn kommt man bequem zum Freizeitpark. Die Küstenstraßenbahn hält direkt vor dem Parkeingang (Haltestelle „Plopsaland“ in De Panne), und mit der Bahn kommt man zum Bahnhof nach De Panne, von dort sind es nur ein paar Minuten zu Fuß zum Parkeingang. In beiden Fällen gibt es Kombitickets (Fahrkarte & Eintritt).

Plopsaland de Panne: Anubis The Ride Onride
Video zur Anubis The Ride Achterbahn im Plopsaland de Panne





Bewertung von Plopsaland de Panne
Klick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von linksKlick auf die Anzahl der Sterne - z.B. 4 Sterne = 4.Stern von links
3 Sterne von 2 Bewertungen - Wie findest du Plopsaland de Panne ?


Schreibe einen Kommentar