Achterbahnen in Niedersachsen

Achterbahnen in Niedersachsen: Die besten, höchsten, schnellsten und längsten in Niedersachsen. Wo stehen die größten niedersächsischen Achterbahnen?

Krake Heide-Park neue Achterbahn 2011

Krake Achterbahn

Die neue Achterbahn Krake im Heide-Park für 2011 ist die erste Achterbahn des Typs „Diving Machine“ in Deutschland und nach Oblivion die zweite in Europa. Charakteristisch für Achterbahnen dieses Typs ist das starke Gefälle bei der ersten Abfahrt. Bei der Krake beträgt das Gefälle 90° – es geht also senkrecht nach unten. Das ganze wird dadurch intensiviert, dass die Bahnen des Herstellers Bolliger & Mabillard beim First-Drop noch für 4 Sekunden angehalten werden. Dies geschieht bei ca. 45°. Ein weiteres Charaktermerkmal dieses Typs ist der sog. Water Splash, also eine Wasserung, wie sie auch sehr bekannte Top-Achterbahnen wie Griffon oder SheiKra aufweisen.

Die Krake im Heidepark wird eine Höhe von 41 Meter haben, der Top-Speed beträgt 100 km/h und die Länge 476 Meter. Es gibt eine Inversion (Immelmann). Die 12 Mio. Euro teure Achterbahn ist außerdem ein sog. „Floorless Coaster“, also eine Bahn ohne Boden für die Fahrgäste. Die Beine hängen frei, was den Thrill zusätzlich verstärkt. Es gibt 3 Wagen mit je 3 Reihen zu je 6 Sitzplätzen (Bei Griffon – der Achterbahn mit den breitesten Wagen sind es 10 Sitzplätze nebeneinander).

Das Theming lehnt sich an die bestehende Bucht der Totenkopfpiraten an. Die Eröffnung der Krake ist am 16. April 2011, dem Saisonstart im Heide-Park. Deutschland ist um eine weitere, außergewöhnliche Achterbahn-Konstruktion reicher.

Krake Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Heide-Park Soltau
Höhe in Meter: 41
Länge in Meter: 476
Geschwindigkeit in km/h: 100
Gefälle maximal: 90°
Kosten: 12 Mio. €
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Diving-Machine
In Betrieb seit: 2011
Hersteller: Bolliger & Mabillard
Inversionen: 1
Eigenschaften: Immelmann
  Camelback
  Water Splash

Krake Neue Achterbahn Heide-Park 2011 Video / Bilder
Genießen Sie bewegte Bilder, ein Onride Video zur neuen Achterbahn Krake im Heide-Park.
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Niedersachsen, Diving Machine, Neue Achterbahnen 2011, Stahlachterbahnen

Limit

Limit

Limit im Heide-Park Soltau (Niedersachsen) ist ein Inverted Coaster bzw. Suspended Looping Coaster (aufgehängte Loopingachterbahn). Limit war die erste Bahn dieses Typs in Deutschland. Mit „MP Xpress“ steht im Movie-Park Germany ebenfalls ein Standard Suspended Looping Coaster. Dort steht mit Jimmy Neutron’s Atomic Flyer auch eine familienfreundliche Variante dieses Typs ohne Inversionen.

Das Besondere an diesen Bahnen ist das neue Fahrgefühl: Die Füße baumeln frei ohne auf einem Wagen zu stehen. Der Top-Speed von Limit beträgt 80 km/h. Insgesamt gibt es 5 Inversionen (Roll Over, Sidewinder und Double In-Line Twist). Die Fahrtzeit beträgt 1:36 Min. Pro Stunde können 1.040 Personen mit der Limit fahren.

Limit Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Heide-Park Soltau
Höhe in Meter: 33,3
Länge in Meter: 689
Geschwindigkeit in km/h: 80
Fahrtdauer: 1:36 Min.
Personen: 1.040 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Inverted Coaster
In Betrieb seit: 1999
Hersteller: Vekoma
Inversionen: 5
Eigenschaften: Roll Over
  Sidewinder
  Double In-Line Twist

Heide-Park: Limit Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Limit Hänge-Achterbahn im Heide-Park.

Limit Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Limmit
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Niedersachsen, Inverted Coaster, Looping-Achterbahnen, Stahlachterbahnen

Big Loop

Big Loop

Big Loop im Heide-Park Soltau (Niedersachsen) ist eine klassische Achterbahn mit Loopings (2 Stück) und Korkenzieher (Double Corkscrew). Insgesamt gibt es auf der 706 Meter langen Strecke also 4 Inversionen. Obwohl die in die Jahre gekommene Bahn eher in die Kategorie „Oldtimer“ eingeordnet werden kann ist sie aufgrund der geringen Geschwindigkeit beim Durchfahren der Loopings (60 km/h) außergewöhnlich. Die Achterbahn verfügt über 2 Züge mit 7 Wagen. Jeder Wagen kann 4 Personen aufnehmen, so dass 1.200 Personen pro Stunde mitfahren können.

Looping-Fans sollten sich „Big Loop“ auf jeden Fall anschauen. Die spektakuläreren Achterbahnen im Heide-Park sind aber mit Sicherheit die Desert Race und Colossos.

Big Loop Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Heide-Park Soltau
Höhe in Meter: 30
Länge in Meter: 706
Geschwindigkeit in km/h: 63
Fahrtdauer: 1:20 Min.
Kräfte maximal: 4,5 g
Personen: 1.200 / Stunde
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Loopingachterbahn
In Betrieb seit: 1983
Hersteller: Vekoma
Inversionen: 4
Eigenschaften: 2 Loopings
  Double Corkscrew

Heide-Park: Big Loop Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Big Loop Looping-Achterbahn im Heide-Park.

Big Loop Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Bigloop | Big Lup
Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Niedersachsen, Looping-Achterbahnen, Stahlachterbahnen

Desert Race

Desert Race

Desert Race im Heide-Park Soltau (Niedersachsen) ist die erste Achterbahn mit Katalpultstart (Accelerator Coaster) in Deutschland. Sie beschleunigt per hydraulischem Start in 2,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Damit ist sie die Achterbahn mit der schnellsten Beschleunigung in Deutschland. Auf die Fahrer wirken Kräfte mit bis zu 5 g. Die gesamte Strecke wird in nur 27 Sekunden zurückgelegt, was in einer hohen Durchschnittsgeschwindigkeit von über 80 km/h resultiert. Die Kosten der Bahn mit dem umgebenden Wüstenthema (z.B. ein Hubschrauber ist zu sehen) beliefen sich auf 15 Mio. €.

Achterbahn-Fans sollten sich diesen Ritt nicht entgehen lassen. Das beste ist nicht, wie sonst üblich, ein First-Drop, sondern der Start mit der Wahnsinns-Beschleunigung. Die Fahrt nach der ersten Kurve ist zwar immer noch rasant, verläuft aber eher unspektakulär. Neben der Holzachterbahn Colossos die absolute Top-Attraktion im Heide-Park.

Desert Race Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Heide-Park Soltau
Höhe in Meter: 19
Länge in Meter: 650
Geschwindigkeit in km/h: 100 - 0 auf 100 in 2,4 Sek.
Fahrtdauer: 0:49 Min.
Kräfte maximal: 5 g
Kosten: 15 Mio. €
Achterbahn-Typ: Stahlachterbahn
Achterbahn-Variante: Accelerator Coaster
In Betrieb seit: 15.05.2007
Hersteller: Intamin AG
Inversionen: Keine

Heide-Park: Desert Race Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Desert Race Rekord-Achterbahn im Heide-Park.

Desert Race Weitere Infos
Ähnliche Suchbegriffe: Desertrace | Dessert Race
Accelerator Coaster / Katapult Achterbahn, Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Niedersachsen, Stahlachterbahnen

Colossos

Colossos

Colossos ist der Name einer gewaltigen Holzachterbahn im Heide-Park Soltau (Niedersachsen). Sie ist mit einer Höhe von 60 Meter (lt. Heide-Park; 52 Meter laut Entwickler Ingenieur Büro Stengel) und einer Länge von 1.344 Meter die höchste und schnellste Holzachterbahn in Europa. Sie war bis zum Frühjahr 2005 mit einem Gefälle von 61° die steilste Holzachterbahn der Welt. Aktuell ist sie außerdem die vierthöchste Holzachterbahn der Welt.

Die Fahrt der Top-Attraktion des Heide-Parks verläuft im Anschluss an den Lifthill zunächst in eine 90°-Kurve, bevor es dann mit max. 120 km/h bei 61° Neigung den First Drop hinunter geht. Auf die Fahrer wirken dabei bis zu 4,5 g. Während der Fahrt gibt es außerdem negative G-Kräfte (bis zu – 1,5 g), die dafür sorgen, dass man aus den Sitzen gezogen wird. Auf Colossos fahren zwei Züge mit einer Kapazität von je 30 Personen, so dass 1.500 Personen pro Stunde mitfahren können. Die Reihen der Wagen sind im sog. „Stadium-Seating“ aufgebaut, d.h. von Reine zu Reihe sitzt man 10 cm höher, um die Sicht für die gesamten Mitfahrer zu verbessern.

Achterbahn-Fans die ein Faible für Holzachterbahnen haben, sollten sich Colossos nicht entgehen lassen. In Deutschland findet man derzeit keine bessere Holzachterbahn als diese. Ein Besuch des Heide-Parks lohnt sich alleine wegen dieser Bahn.

Colossos Details und Informationen
Standort Freizeitpark: Heide-Park Soltau
Höhe in Meter: 52
Länge in Meter: 1344
Geschwindigkeit in km/h: 120
Fahrtdauer: 1:49 Min.
Gefälle maximal: 61°
Kräfte maximal: 4,5 g
Personen: 1.500 / Stunde
Abfahrtslänge in Meter: 48,5
Achterbahn-Typ: Holzachterbahn
Achterbahn-Variante: Wooden Coaster
In Betrieb seit: 13.04.2001
Hersteller: Intamin AG / Ingenieur-Holzbau Cordes
Inversionen: Keine

Heide-Park: Colossos Video Onride
Genießen Sie ein Onride Video zur Colossos Rekord-Achterbahn im Heide-Park.

Achterbahnen, Achterbahnen in Deutschland, Achterbahnen in Europa, Achterbahnen in Niedersachsen, Holzachterbahnen